• 19.07.2019
      00:45 Uhr
      PULS Open Air 2019 mit Mine und Alli Neumann | BR Fernsehen
       
      • Jasmin Stocker aka Mine ist eine der bemerkenswertesten Sängerinnen, Songwriterinnen und Produzentinnen, die Deutschland aktuell zu bieten hat. Auf ihrem aktuellen Album „Klebstoff“ zeigt Mine, dass Pop deep und anspruchsvoll und trotzdem eingängig und tanzbar sein kann.
      • Und ähnlich wie Mine hat auch Alli Neumann „keinen Bock, eine weitere glattgebügelte, angepasste Frau in unserer Musikindustrie zu sein“. Sie hat viel Bock auf Krawall und wenig Bock auf Konsum. Bei ihrem Konzert beim PULS Open Air performt sie einige großartigen Songs von ihrer aktuellen EP „Monster“.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19.07.19
      00:45 - 01:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV
      • Jasmin Stocker aka Mine ist eine der bemerkenswertesten Sängerinnen, Songwriterinnen und Produzentinnen, die Deutschland aktuell zu bieten hat. Auf ihrem aktuellen Album „Klebstoff“ zeigt Mine, dass Pop deep und anspruchsvoll und trotzdem eingängig und tanzbar sein kann.
      • Und ähnlich wie Mine hat auch Alli Neumann „keinen Bock, eine weitere glattgebügelte, angepasste Frau in unserer Musikindustrie zu sein“. Sie hat viel Bock auf Krawall und wenig Bock auf Konsum. Bei ihrem Konzert beim PULS Open Air performt sie einige großartigen Songs von ihrer aktuellen EP „Monster“.

       

      Jasmin Stocker aka Mine ist eine der bemerkenswertesten Sängerinnen, Songwriterinnen und Produzentinnen, die Deutschland aktuell zu bieten hat. Die gebürtige Schwäbin ist ein absoluter Tausendsassa. Mine hat Jazzgesang in Mainz studiert, danach Komposition und Produktion an der Popakademie in Mannheim. Auf ihrem aktuellen Album „Klebstoff“ – und natürlich auch mit ihrem Auftritt beim PULS Open Air 2019 – zeigt Mine, dass Pop deep und anspruchsvoll und trotzdem eingängig und tanzbar sein kann. Sie singt von ihren eigenen Selbstzweifeln, ist aber musikalisch über jeden Zweifel erhaben.

      Und ähnlich wie Mine hat auch Alli Neumann „keinen Bock, eine weitere glattgebügelte, angepasste Frau in unserer Musikindustrie zu sein“. Das sagt die Musikerin aus Flensburg von sich selbst. Sie hat viel Bock auf Krawall und wenig Bock auf Konsum. Alli Neumann hat sich deshalb vorgenommen, zehn Jahre lang keine neuen Klamotten zu kaufen. Bei ihrem Konzert beim PULS Open Air hat sie trotzdem oder gerade deswegen mit einem spektakulären Outfit aufgetrumpft – und natürlich auch mit den großartigen Songs von ihrer aktuellen EP „Monster“.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2019