• 22.07.2019
      13:30 Uhr
      Expedition in die Heimat Unterwegs im Leonberger Dreieck | BR Fernsehen
       

      Das Leonberger Dreieck ist ein Synonym für kilometerlange Staus auf der Autobahn. Doch lohnt sich ein Abstecher jenseits der Autobahn in die Region westlich von Stuttgart.

      Montag, 22.07.19
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Das Leonberger Dreieck ist ein Synonym für kilometerlange Staus auf der Autobahn. Doch lohnt sich ein Abstecher jenseits der Autobahn in die Region westlich von Stuttgart.

       

      Moderatorin Annette Krause begleitet einen Wanderschäfer zum Engelbergtunnel. Von dort oben hat man eine prächtige Aussicht in die Region. Sie besucht in Leonberg den historischen Pomeranzengarten und die Altstadt mit vielen Fachwerkbauten. Ein Leonberger Künstler arbeitet im ehemaligen Frauengefängnis an seinen Kunstwerken. Aus Leonberg kommt auch die junge Künstlerin Jenny Marsala, die mit ihren Songs auf YouTube hunderttausende junger Menschen anspricht.
      Die Nachbarstadt Gerlingen gilt als reichste Gemeinde Deutschlands. Das liegt wohl an den schwäbischen Tugenden, die von der Hausfrau Erna Schwätzele mustergültig repräsentiert werden. Renningen im Leonberger Dreieck verfügt über ein viel besuchtes Naturtheater und über eine Krippenausstellung, die nicht nur vor Weihnachten einen Besuch wert ist. Und aus Warmbronn stammen zwei bedeutende Persönlichkeiten, der Schriftsteller Christian Friedrich Wagner und der Architekt Frei Otto.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019