• 28.06.2019
      21:00 Uhr
      Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel Raubtiere | BR Fernsehen
       

      Eva gerät völlig in Panik, als sie beim morgendlichen Tai-Chi einen Mann mit einem Messer durch den Wald laufen sieht. Kurz darauf wird das Zeltlager der Bärenforscherin Grazia leer aufgefunden und eine Videobotschaft könnte auf einen Mord hindeuten. Forstwache und Kommissariat arbeiten Hand in Hand, aber dann nimmt Pietro seine eigene Spurensuche auf.

      Freitag, 28.06.19
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Eva gerät völlig in Panik, als sie beim morgendlichen Tai-Chi einen Mann mit einem Messer durch den Wald laufen sieht. Kurz darauf wird das Zeltlager der Bärenforscherin Grazia leer aufgefunden und eine Videobotschaft könnte auf einen Mord hindeuten. Forstwache und Kommissariat arbeiten Hand in Hand, aber dann nimmt Pietro seine eigene Spurensuche auf.

       

      An seinem ersten Tag bei der Forstwache bekommt Giorgio zu seiner Überraschung Tommaso als Vorgesetzten präsentiert, was von Anfang an für Zündstoff sorgt. Für persönliche Befindlichkeiten ist jedoch keine Zeit, da Eva hereinstürmt und in wilder Panik von einem Mann berichtet, den sie mit einem Messer durch den Wald hat laufen sehen.

      Die Männer finden ein verlassenes Zeltlager im Wald und eine Kamera mit einem Video, in dem eine verletzte Frau um Hilfe schreit. Pietro erkennt in ihr die Bärenforscherin Grazia. Laut Paola, der Schwester von Grazias Verlobtem Tobia, ist Grazia schwanger und hatte die Entscheidung getroffen, sich von Tobia, der mehrfach gewalttätig geworden war, zu trennen. Tobia gibt zu, Grazia geschlagen zu haben, aber einen Mord bestreitet er vehement.

      Da der vermeintliche Mörder noch immer frei herumläuft, verlangt die völlig verängstigte Eva Polizeischutz rund um die Uhr. Vincenzo ist von dieser unerwarteten Rolle als Bodyguard hin- und hergerissen.

      Aus Rücksicht auf Giorgio schlägt Chiara die Einladung ihres Chefs, des Sternekochs Reuter, ihn zu einer Restauranteröffnung nach Rom zu begleiten, aus. Als Giorgio ihr jedoch kurz darauf in der Restaurantküche vor allen eine Szene macht, ändert sie ihre Entscheidung.

      Natasha lässt sich von Chiara überreden, an einer Party im Dorf teilzunehmen. Als sie mitbekommt wie über ihre Vergangenheit gelästert wird, verlässt sie fluchtartig das Lokal. Auf dem Parkplatz wird sie prompt von einem Typen eingeholt und sexuell belästigt. Doch Tommaso kommt ihr zu Hilfe.

      Ein achtlos im Wald weggeworfener Mautzettel führt indessen zu Remo Fuser. Der Mitarbeiter eines Inkassounternehmens gibt schlussendlich zu, im Laufe von zehn Jahren 340.000 Euro unterschlagen zu haben. Das Geld hatte er im Wald vergraben, doch als er es nun abholen wollte, war es nicht mehr da. Doch auch er bestreitet einen Mord. Pietro vermutet, dass Grazia vielleicht noch am Leben sein könnte und macht sich mit Tommaso erneut auf Spurensuche …

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 28.06.19
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2020