• 20.06.2019
      00:15 Uhr
      kinokino Das Filmmagazin | BR Fernsehen
       

      Themen:

      • Der Star und ihre Stimme – Meryl Streep zum 70.
      • Dinos im Home Entertainment - Der Kampf der Videotheken
      • Die frühen Jahre des Bestseller-Autor - "Tolkien"
      • Kurzkritiken zu „O Beautiful Night“ / „Brightburn – Son of Darkness“ / „Long Shot“ / „Tolkien“ / „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20.06.19
      00:15 - 00:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Der Star und ihre Stimme – Meryl Streep zum 70.
      • Dinos im Home Entertainment - Der Kampf der Videotheken
      • Die frühen Jahre des Bestseller-Autor - "Tolkien"
      • Kurzkritiken zu „O Beautiful Night“ / „Brightburn – Son of Darkness“ / „Long Shot“ / „Tolkien“ / „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“.

       
      • Der Star und ihre Stimme – Meryl Streep zum 70.

      Wandelbar und wunderbar: Meryl Streep ist Publikums- wie Kritikerliebling und gehört seit Jahren zur ersten Schauspiel-Riege Hollywoods. Nun feiert die stetige Oscarnominierte – und dreimalige Gewinnerin - ihren 70. Geburtstag.
      Dass Streep im deutschsprachigen Raum so beliebt ist, ist auch ein Verdienst von Synchronsprecherin Dagmar Dempe, die Streep seit fast 25 Jahren ihre Stimme leiht.
      Zusammen mit kinokino gratuliert die Synchronstimme ihrem Star – und blickt zurück auf die größten Rollen und Leinwandmomente von Meryl Streep.

      • Dinos im Home Entertainment - Der Kampf der Videotheken

      Zu Spitzenzeiten waren es 4500 in Deutschland – heute gibt es nur noch 440, Tendenz sinkend. Die Zahl der Videotheken schrumpft kontinuierlich. Von den Rekordergebnissen im Home Entertainment-Markt profitieren sie nicht. Denn während die Abo-Zahlen der Streamingdienste steigen und Filme immer öfter per Download gekauft oder geliehen werden, geht das Geschäft mit DVDs und Blu-rays zurück. kinokino berichtet über ein Relikt vergangener Zeiten und besucht einen Videothekenbetreiber, der sich wacker gegen den Trend stemmt.

      • Die frühen Jahre des Bestseller-Autor - "Tolkien"

      Welche Umstände und Erfahrungen inspirierten „Herr der Ringe“- Autor John Ronald Reuel Tolkien zu seinen weltberühmten Mittelerde-Romanen? Das biographische Filmdrama „Tolkien“ spielt in der Jugend- und Studienzeit des britischen Schriftstellers. Wofür der Mann stand und wie er dachte, erzählt Tolkien-Experte Helmut W. Dasch in kinokino.

      Außerdem:
      In unseren Online-Shortcuts Kurzkritiken zu „O Beautiful Night“, „Brightburn – Son of Darkness“, „Long Shot“, „Tolkien“ und „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20.06.19
      00:15 - 00:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.07.2019