• 11.11.2015
      06:00 Uhr
      Rote Rosen (2080) Fernsehserie Deutschland 2015 | BR Fernsehen
       

      Die zunehmende Vergesslichkeit wird für Hannes sein wunder Punkt. Im Kiosk wurde eingebrochen, weil er den Schlüssel steckengelassen hat. Nora weist Lasses Liebeserklärung zurück. Edda erkennt, dass Arthur ihre Mutter damals für seine Karriere im Stich gelassen hat. Endlich geht sie auf Nora zu. Volker muss jetzt die Onkologie an den Start bringen, und zwar schnell. Er sieht keine andere Möglichkeit, als Brittas Zahlen zu fälschen. Torben will auch mal wieder Zeit mit seinen Freunden verbringen, doch er muss feststellen, dass sein lockerer Doppelgänger besser anzukommen scheint als er selbst.

      Mittwoch, 11.11.15
      06:00 - 06:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Die zunehmende Vergesslichkeit wird für Hannes sein wunder Punkt. Im Kiosk wurde eingebrochen, weil er den Schlüssel steckengelassen hat. Nora weist Lasses Liebeserklärung zurück. Edda erkennt, dass Arthur ihre Mutter damals für seine Karriere im Stich gelassen hat. Endlich geht sie auf Nora zu. Volker muss jetzt die Onkologie an den Start bringen, und zwar schnell. Er sieht keine andere Möglichkeit, als Brittas Zahlen zu fälschen. Torben will auch mal wieder Zeit mit seinen Freunden verbringen, doch er muss feststellen, dass sein lockerer Doppelgänger besser anzukommen scheint als er selbst.

       

      Die zunehmende Vergesslichkeit wird für Hannes sein wunder Punkt. Er reißt sich bei Lasse besonders am Riemen. Doch dann wird im Kiosk eingebrochen, weil Hannes den Schlüssel steckengelassen hat

      Nora bricht es das Herz, Lasses Liebeserklärung abzuweisen. Doch sie sieht für eine Beziehung keine Chance. Das Zeugenschutzprogramm wird immer zwischen ihnen stehen.

      Edda ist tief verletzt, weil Henri eine Begegnung zwischen ihr und seinem Vater vehement ablehnt. Als Edda dann jedoch erkennt, dass Arthur ihre Mutter damals für seine Karriere im Stich gelassen hat, geht sie endlich auf Nora zu.

      Volkers Vater will den Mord gestehen, um vorzeitig aus der Haft entlassen zu werden. Volker muss jetzt die Onkologie an den Start bringen, und zwar schnell. Er sieht keine andere Möglichkeit, als Brittas Zahlen zu fälschen und sie in die Unterlagen der Gutachterin zu schmuggeln.

      Torben will auch mal wieder Zeit mit seinen Freunden verbringen, doch er muss feststellen, dass sein lockerer Doppelgänger besser anzukommen scheint als er selbst.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.11.2020