• 31.01.2015
      05:20 Uhr
      Franken sucht den Supernarr Die Fastnachts-Talentschau 2015 | BR Fernsehen
       

      Sie haben gezittert, gebibbert und gekämpft - nun haben es sieben der Kandidaten aus ganz Bayern bis ins Finale von Frankens größter Fastnachts-Talentschau geschafft. Doch wer ist der Beste? Wer hat das größte Talent? Und wer wird Frankens neuer Supernarr? Jetzt fällt die Entscheidung. "Heute geht es um alles oder nichts für die Kandidaten", so Moderator Volker Heißmann, "doch die Messlatte hängt hoch". Denn der neue "Supernarr" darf bei "Fastnacht in Franken", der erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens, auftreten.

      • In der Jury: Martin Rassau, Bernd Händel und die Gastjurorin Nicole Then

      Nacht von Freitag auf Samstag, 31.01.15
      05:20 - 06:20 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 04:35
      Stereo

      Sie haben gezittert, gebibbert und gekämpft - nun haben es sieben der Kandidaten aus ganz Bayern bis ins Finale von Frankens größter Fastnachts-Talentschau geschafft. Doch wer ist der Beste? Wer hat das größte Talent? Und wer wird Frankens neuer Supernarr? Jetzt fällt die Entscheidung. "Heute geht es um alles oder nichts für die Kandidaten", so Moderator Volker Heißmann, "doch die Messlatte hängt hoch". Denn der neue "Supernarr" darf bei "Fastnacht in Franken", der erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens, auftreten.

      • In der Jury: Martin Rassau, Bernd Händel und die Gastjurorin Nicole Then

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Annette Siebenbürger

      Sie haben gezittert, gebibbert und gekämpft - nun haben es sieben der Kandidaten aus ganz Bayern bis ins Finale von Frankens größter Fastnachts-Talentschau geschafft. Doch wer ist der Beste? Wer hat das größte Talent? Und wer wird Frankens neuer Supernarr? Jetzt fällt die Entscheidung. "Heute geht es um alles oder nichts für die Kandidaten", so Moderator Volker Heißmann, "doch die Messlatte hängt hoch". Denn der neue "Supernarr" darf bei "Fastnacht in Franken", der erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens, neben Kultstars wie Michl Müller oder Oti Schmelzer auftreten.

      Musikanten, Tänzer und Komödianten - sie alle hatten sich bei "Franken sucht den Supernarr" beworben. Jetzt stellen sich die Finalisten noch einmal der fachkundigen Jury: der Moderatorin der "närrischen Weinprobe" Nicole Then, dem Komiker Martin Rassau, sowie Bernd Händel, dem Sitzungspräsidenten von "Fastnacht in Franken." Ein besonderes Highlight beim Finale ist der Gastauftritt der Musikgruppe "Die scho widdä", die als "Supernarr 2014" bei der Prunksitzung in Veitshöchheim für Furore gesorgt haben.

      Und das sagen die Juroren und der Präsident des Fastnacht-Verband Franken:

      "Die wichtigste Frage ist für mich, wie schnell holt der Kandidat das Publikum auf seine Seite, wie schnell kann er seine Gags präsentieren. Das Feeling dafür hat man oder hat man nicht. Und man braucht auch Bühnenstanding und Charisma." (Juror Bernd Händel)

      "Ich würde buzzern, wenn ich so überhaupt keine Gelegenheit hätte, zu lachen (...) oder wenn es unter die Gürtellinie geht. Das ist persönlich nicht mein Humor und da würde ich schon einmal den roten Knopf drücken." (Gastjurorin Nicole Then)

      "Es ist schon eine besondere Herausforderung für den neuen 'Supernarr', in einem so perfekten Programm von Veitshöchheim eine Lücke zu finden, wo man sich sofort auf die Ebene der Stars eingliedert. Aber die letztjährigen Sieger, 'Die scho widdä', zum Beispiel haben dort eine hervorragende Nummer abgegeben. (Bernhard Schlereth, Präsident des Fastnacht-Verbands Franken e.V.)

      "Es kommt immer auf eine gute Darstellung und Präsentation an und natürlich, dass es lustig ist! Es gibt auch sehr gute Amateure. Nicht immer ist ein Profi besser als ein Amateur." (Juror Martin Rassau)

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 31.01.15
      05:20 - 06:20 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 04:35
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023