• 27.03.2019
      19:00 Uhr
      STATIONEN Gesund durch Glauben? - Religion und Medizin | BR Fernsehen
       

      "Glaube versetzt Berge", sagt ein Sprichwort. Aber hat Glaube auch einen medizinischen Effekt? Studien - vor allem aus den USA - belegen: Wer glaubt, lebt länger. Demnach haben religiös und kirchlich eingebundene Menschen stabilere Ehen, trinken weniger Alkohol, meiden Nikotin und andere Drogen. Jahrhundertelang waren Religion und Medizin miteinander verbunden, Religionsstifter gelten bei ihren Anhängern seit jeher auch als Heiler, seien es Jesus, Buddha, Mohammed oder Schamanen. Kann Glaube die Gesundheit wirklich beeinflussen? Oder ist alles nur geschicktes Marketing und Placebo-Effekt?

      Moderation: Irene Esmann

      Mittwoch, 27.03.19
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      "Glaube versetzt Berge", sagt ein Sprichwort. Aber hat Glaube auch einen medizinischen Effekt? Studien - vor allem aus den USA - belegen: Wer glaubt, lebt länger. Demnach haben religiös und kirchlich eingebundene Menschen stabilere Ehen, trinken weniger Alkohol, meiden Nikotin und andere Drogen. Jahrhundertelang waren Religion und Medizin miteinander verbunden, Religionsstifter gelten bei ihren Anhängern seit jeher auch als Heiler, seien es Jesus, Buddha, Mohammed oder Schamanen. Kann Glaube die Gesundheit wirklich beeinflussen? Oder ist alles nur geschicktes Marketing und Placebo-Effekt?

      Moderation: Irene Esmann

       

      "Glaube versetzt Berge", sagt ein Sprichwort. Aber hat Glaube auch einen medizinischen Effekt? Studien - vor allem aus den USA - belegen: Wer glaubt, lebt länger. Demnach haben religiös und kirchlich eingebundene Menschen stabilere Ehen, trinken weniger Alkohol, meiden Nikotin und andere Drogen. Jahrhundertelang waren Religion und Medizin miteinander verbunden, Religionsstifter gelten bei ihren Anhängern seit jeher auch als Heiler, seien es Jesus, Buddha, Mohammed oder Schamanen. Kann Glaube die Gesundheit wirklich beeinflussen? Oder ist alles nur geschicktes Marketing und Placebo-Effekt? In "STATIONEN" kommen Ärzte, Theologen und Geheilte zu Wort.
      Religion erleben - der Name „stationen“ ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste anderer Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 27.03.19
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2019