• 17.01.2014
      17:00 Uhr
      Landleben in Bayern Dokumentation Deutschland 2009 | BR Fernsehen
       

      Auf dem "Zacherlhof" in Eulenschwang beginnt die Stallarbeit schon vor dem Sonnenaufgang. Seit mehr als 100 Jahren gehört das Anwesen im Tölzer Land der Familie Feger, und wie ehedem bestimmt die Natur den Rhythmus ihrer Arbeit. Anneliese und Karl Jahncke verloren kurz vor der Rente ihren gepachteten Gutshof - doch sie gaben nicht auf und wagten den Neuanfang in Manholding. Die Schrottenbaummühle liegt mitten im Bayerischen Wald im Naturschutzgebiet "Obere Ilz" und ist ein geschichtsträchtiger Ort. Seit dem Jahr 1688 ist das Anwesen durchgehend im Besitz der Familie Segl.

      Freitag, 17.01.14
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Auf dem "Zacherlhof" in Eulenschwang beginnt die Stallarbeit schon vor dem Sonnenaufgang. Seit mehr als 100 Jahren gehört das Anwesen im Tölzer Land der Familie Feger, und wie ehedem bestimmt die Natur den Rhythmus ihrer Arbeit. Anneliese und Karl Jahncke verloren kurz vor der Rente ihren gepachteten Gutshof - doch sie gaben nicht auf und wagten den Neuanfang in Manholding. Die Schrottenbaummühle liegt mitten im Bayerischen Wald im Naturschutzgebiet "Obere Ilz" und ist ein geschichtsträchtiger Ort. Seit dem Jahr 1688 ist das Anwesen durchgehend im Besitz der Familie Segl.

       

      Ein neues Sägewerk, das heute der Sohn führt, wurde 1990 gebaut. Aber das Herzstück der Schrottenbaummühle ist heute das Wirtshaus.

      Wird geladen...
      Freitag, 17.01.14
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021