• 15.11.2013
      12:10 Uhr
      Sturm der Liebe (1877) Fernsehserie Deutschland 2013 | BR Fernsehen
       

      Friedrich kommt hinzu, als Leonard abgeführt wird, und wirft Pauline ungehalten vor, seinen Sohn ins Gefängnis gebracht zu haben. Pauline bereut, Leonard bei der Polizei angeschwärzt zu haben. Da Friedrich Leonard jedoch nicht in der U-Haft sehen darf, bietet Martin an, Leonard in seiner Funktion als Geistlicher zu besuchen. Pauline gibt Martin einen Brief mit, in dem sie Leonard um Verzeihung bittet. Als Martin ihr den Brief ungelesen zurückgibt, erkennt Pauline, wie sehr Leonard von ihr enttäuscht ist.

      Freitag, 15.11.13
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Friedrich kommt hinzu, als Leonard abgeführt wird, und wirft Pauline ungehalten vor, seinen Sohn ins Gefängnis gebracht zu haben. Pauline bereut, Leonard bei der Polizei angeschwärzt zu haben. Da Friedrich Leonard jedoch nicht in der U-Haft sehen darf, bietet Martin an, Leonard in seiner Funktion als Geistlicher zu besuchen. Pauline gibt Martin einen Brief mit, in dem sie Leonard um Verzeihung bittet. Als Martin ihr den Brief ungelesen zurückgibt, erkennt Pauline, wie sehr Leonard von ihr enttäuscht ist.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Patrizia Dietrich Nadine Warmuth
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      André Konopka Joachim Lätsch
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Goran Kalkbrenner Sa a Kekez
      Tina Kessler Christin Balogh
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Magdalena Murnau Petra Berndt
      Kommissar Meyser Christoph Krix
      Regie Dieter Schlotterbeck, Alexander Wiedl
      Buch Sargon Youkhana

      Charlotte hat inzwischen von Michael erfahren, dass Patrizia bereits am nächsten Tag aus dem künstlichen Koma geholt werden soll. Sofern diese sich an den wahren Unfallhergang erinnert, wird Leonards Unschuld damit bewiesen und der wahre Täter entlarvt werden. Friedrich gibt sich erleichtert, doch kurz darauf schleicht er sich in Patrizias Krankenzimmer und erinnert sich an den Streit, bei dem er sie die Treppe heruntergestoßen hat. Er sieht nur einen Weg, seine Schuld zu vertuschen

      André und Michael verweigern standhaft einen öffentlichen Kuss - und Natascha sieht sich bestätigt in ihrem Verdacht, dass die beiden Männer ihre angebliche Beziehung nur vortäuschen. Auch Werner durchschaut das Täuschungsmanöver seines Bruders. Nur Goran, der sich beim Umziehen im Personalraum von André mit eindeutigen Blicken verfolgt fühlt, ist inzwischen davon überzeugt, dass André und Michael ein Paar sind. Um André als hetero zu entlarven, überredet Natascha seinen Schwarm Magdalena, ihm schöne Augen zu machen. Als Magdalena André als Vorbereitung für eine anstehende Koch-Show um einen Einführungskurs im Kochen bittet, ist André dazu tatsächlich gerne bereit.

      Hildegard ist enttäuscht, dass sie Alfons und Magdalena nicht zur anstehenden Koch-Show begleiten kann. Obwohl sie es abstreitet, spürt Alfons, dass sie eifersüchtig ist. Als Magdalena sich auffallend weiblich kleidet und ein betörendes Parfum auflegt, wundert sich Hildegard und ahnt nicht, dass der Aufwand eigentlich André gilt.

      Wird geladen...
      Freitag, 15.11.13
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.08.2022