• 21.01.2019
      06:00 Uhr
      freizeit Schmidt Max riecht den Braten | BR Fernsehen
       

      Es ist das coolste Gastronomie-Konzept der letzten Jahre mit großen Vorteilen: langfristige Vorbereitung, überschaubarer Wareneinsatz, "Sharing" - viele Menschen an einem Tisch, die freudig davon satt werden. Ganz zu schweigen vom nächsten Tag, an dem es die kulinarische Version 2.0 gibt.
      Otto Geisel, d e r Vertreter einer nachhaltigen, gesunden und freudvollen Ernährung in Deutschland, hat das "Institut für Lebensmittelkultur" gegründet und zeigt dem Schmidt Max, was alles so geht im und vor dem Bratrohr.

      Montag, 21.01.19
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Es ist das coolste Gastronomie-Konzept der letzten Jahre mit großen Vorteilen: langfristige Vorbereitung, überschaubarer Wareneinsatz, "Sharing" - viele Menschen an einem Tisch, die freudig davon satt werden. Ganz zu schweigen vom nächsten Tag, an dem es die kulinarische Version 2.0 gibt.
      Otto Geisel, d e r Vertreter einer nachhaltigen, gesunden und freudvollen Ernährung in Deutschland, hat das "Institut für Lebensmittelkultur" gegründet und zeigt dem Schmidt Max, was alles so geht im und vor dem Bratrohr.

       

      Es ist das coolste Gastronomie-Konzept der letzten Jahre mit großen Vorteilen: langfristige Vorbereitung, überschaubarer Wareneinsatz, "Sharing" - viele Menschen an einem Tisch, die freudig davon satt werden. Ganz zu schweigen vom nächsten Tag, an dem es die kulinarische Version 2.0 gibt.

      Otto Geisel, d e r Vertreter einer nachhaltigen, gesunden und freudvollen Ernährung in Deutschland, hat das "Institut für Lebensmittelkultur" gegründet und zeigt dem Schmidt Max, was alles so geht im und vor dem Bratrohr. Zum Beispiel, wo sich die wirkliche Kruste des Schweinebratens befindet, dass ein warmes Orangen-Fenchel-Ragout den Knödel-Friedhof verhindert und dass der Hirsch einen Ehrenplatz auf dem Esstisch verdient hat.

      In einer Zeit, in der man mit Blick auf den Laptop Essen an Barhockern in sich hineinschiebt, machen sich Otto Geisel und der Schmidt Max die Mühe mit der Tischkultur und der Aufgabe, den passenden Wein zum Braten zu finden.

      Die Sendung mit dem Schmidt Max
      Die erste Freizeit-Sendung im deutschen Fernsehen. Seit 1991 erfinden wir die Freizeit zwar nicht neu, zeigen sie aber anders: bayerisch, hinterkünftig, informativ.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019