• 01.11.2013
      04:35 Uhr
      Capriccio Das Kulturmagazin des Bayerischen Fernsehens | BR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Götter, Gräber, Geisterwesen! Die dunklen Sagen aus dem Allgäu
      • Schwer ist leicht was! Gudrun Penndorfs grandiose Asterix-Übersetzungen
      • Die fünfte Gewalt! Die Wikileaks-Story als Hollywood-Film
      • Happy Birthday Sammlung Goetz! Ein Portrait zum 20-jährigen Bestehen
      • Soldaten, Huren, Irre! Castorf inszeniert Celine

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 01.11.13
      04:35 - 05:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Götter, Gräber, Geisterwesen! Die dunklen Sagen aus dem Allgäu
      • Schwer ist leicht was! Gudrun Penndorfs grandiose Asterix-Übersetzungen
      • Die fünfte Gewalt! Die Wikileaks-Story als Hollywood-Film
      • Happy Birthday Sammlung Goetz! Ein Portrait zum 20-jährigen Bestehen
      • Soldaten, Huren, Irre! Castorf inszeniert Celine

       
      • Götter, Gräber, Geisterwesen! Die dunklen Sagen aus dem Allgäu

      Allgäu, das ist doch: Braunvieh, Königsschlösser, Alpenromantik. Im Abseits aber lauert die dunkle Seite: wilde Fräulein mit Namen Rakattl, Rezabell und Hurlahutsch. Verfluchte Schimmelreiter, Hexen, Zukunftsseher - mystische Geschichten, die viel erzählen über Historie, Soziologie und Mentalität.
      Franziskus Reitemann, gebürtiger Oberallgäuer und Exil-Berliner, hat nun ein Buch veröffentlicht: "Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte". Darin finden sich alte Geschichten und schaurig-schöne Infrarotaufnahmen, die neugierig machen. Capriccio ist ihm gefolgt, auf den Spuren von Zölibatsbrechern und Werwölfen - und an Orte, wo all die Mystik inzwischen zu einem veritablen Müllproblem führt.

      • "Schwer ist leicht was!" Gudrun Penndorfs grandiose Asterix-Übersetzungen

      Gudrun Penndorfs Arbeit ist legendär, sie selbst weitgehend unbekannt. Penndorf übersetzte Walt Disney s Lustige Taschenbücher ins Deutsche, Lucky Luke und vor allem: Asterix. Ihr Verdienst ist es, dass die Geschichten um den kleinen Gallier auch im Deutschen voller Sprachwitz sind. Im Capriccio-Interview erklärt sie, wie schwierig es ist, Wortspiele, Zweideutigkeiten und Humor zu übersetzen.

      • Die fünfte Gewalt! Die Wikileaks-Story als Hollywood-Film

      Im Jahr 2010 hielt die Enthüllungsplattform Wikileaks die Welt in Atem: Mit der Veröffentlichung von immer neuen Geheimdokumenten über die Kriege im Irak und in Afghanistan sowie aus den US-Botschaften forderte sie die Mächtigen heraus. Die amerikanische Regierung erklärte Wikileaks zum Staatsfeind, deren schillernder Anführer Julian Assange wurde zum globalen Popstar. Nach mehreren Büchern und Dokumentationen kommt nun der erste Spielfilm über Wikileaks in die Kinos: "Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt".

      • Happy Birthday Sammlung Goetz! Ein Portrait zum 20-jährigen Bestehen

      Vor wenigen Wochen hat die Kunstliebhaberin Ingvild Goetz einen Teil ihrer Sammlung dem Freistaat Bayern geschenkt - aus "Fürsorge, für die Zukunft", wie sie sagt. Nun feiert ihre außergewöhnliche Sammlung zeitgenössischer Künstler 20-jähriges Bestehen.

      • Soldaten, Huren, Irre! Castorf inszeniert Celine

      Frank Castorf ist zurück in München. Und wie es sich für einen routinierten Provokateur gehört, hat sich der Regisseur einen würdigen Gegner erkoren: am Münchner Residenztheater inszeniert er Célines "Reise ans Ende der Nacht". Der Roman aus den 30er-Jahren ist ein furioser Abgesang auf das Gute im Menschen: voller Zärtlichkeit, Verzweiflung und Gewalt. Capriccio hat sich die Inszenierung schon mal gesehen, die am 31.10.2013 Premiere feiert.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 01.11.13
      04:35 - 05:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021