• 31.10.2013
      12:10 Uhr
      Sturm der Liebe (1866) Fernsehserie Deutschland 2013 | BR Fernsehen
       

      Obwohl ihr sowohl Leonard als auch Barbara Druck machen, lügt Patrizia Pauline frech ins Gesicht, dass es Leonards Idee gewesen sei, die gemeinsame Liebesnacht mit einem Drogencocktail etwas aufregender zu gestalten. In ihrem Gefühlschaos lehnt Pauline jedes Gespräch mit Leonard ab. Zufrieden berichtet Patrizia ihrer Schwester von ihrem ersten Erfolg, nicht ahnend, dass Leonard unterdessen seinen Vater über Patrizias Tun informiert hat und deren Entlassung fordert.

      Donnerstag, 31.10.13
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Obwohl ihr sowohl Leonard als auch Barbara Druck machen, lügt Patrizia Pauline frech ins Gesicht, dass es Leonards Idee gewesen sei, die gemeinsame Liebesnacht mit einem Drogencocktail etwas aufregender zu gestalten. In ihrem Gefühlschaos lehnt Pauline jedes Gespräch mit Leonard ab. Zufrieden berichtet Patrizia ihrer Schwester von ihrem ersten Erfolg, nicht ahnend, dass Leonard unterdessen seinen Vater über Patrizias Tun informiert hat und deren Entlassung fordert.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Patrizia Dietrich Nadine Warmuth
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Goran Kalkbrenner Sa a Kekez
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Martin Windgassen David Paryla
      Tina Kessler Christin Balogh
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Magdalena Murnau Petra Berndt
      Regie Stefan Jonas, Silke Bäurich
      Buch Sabine Bachthaler

      Nach einem bösen Alptraum sucht Patrizia Pauline auf und beichtet vor Coco einen Teil der Wahrheit. Leonard sieht sich derweil gezwungen zu handeln, denn er will Pauline unter allen Umständen von seiner Unschuld überzeugen. Daher kommt Patrizias Sinneswandel zu spät.

      Werner bleibt nichts anderes übrig, als André zu beichten, dass er vor Charlottes Augen Falschgeld verbrannt hat. André empfindet für Werners Tun einerseits Verachtung, andererseits kann er nicht widerstehen, als Werner ihm für sein Schweigen einen Teil des Geldes anbietet. Charlotte wiederum ist einerseits durch Werners Tat beruhigt, andererseits macht Barbaras Anwesenheit ihr weiter Angst. Der Verlust eines afrikanischen Amuletts, das ihr Schutz gegen Barbara geben soll, alarmiert sie zudem. Zwar hilft Friedrich halbherzig bei der Suche, übt aber Kritik an Charlottes Bestreben, das Böse mit Ritualen zu bekämpfen. Charlottes Sturheit verärgert Friedrich und er wirft das inzwischen gefundene Amulett weg, was er jedoch bald bereut. Denn Charlotte wird nach einer Begegnung mit Barbara von Alpträumen heimgesucht.

      André und Michael wollen den verschobenen Männertrip in die Berge nachholen. Als André nach seinen Wanderkarten sucht, bemerkt er, dass sein Testament nicht mehr an seinem Platz liegt. Werner klärt seinen Bruder auf, dass Sabrina es gefunden hat.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 31.10.13
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.08.2021