• 25.12.2018
      10:00 Uhr
      Evangelischer Weihnachtsgottesdienst Live aus St. Matthäus in München | BR Fernsehen
       

      Anbetung ist ein religiöser Akt und hat ein herrschaftskritisches Moment. Vor wem gehe ich in die Knie? Wen oder was bete ich an? Was heißt es heute, das göttliche Kind anzubeten?
      Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Pfarrer Norbert Roth und Menschen aus St. Matthäus gestalten den Festgottesdienst an Weihnachten und gehen dabei auch diesen Fragen nach. In der Feiertagsliturgie werden Weihnachtslieder und festliche Weihnachtsmusik erklingen - von Johann Eccard, Johann Sebastian Bach und aus dem "Messias" von Georg Friedrich Händel.

      Dienstag, 25.12.18
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Anbetung ist ein religiöser Akt und hat ein herrschaftskritisches Moment. Vor wem gehe ich in die Knie? Wen oder was bete ich an? Was heißt es heute, das göttliche Kind anzubeten?
      Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Pfarrer Norbert Roth und Menschen aus St. Matthäus gestalten den Festgottesdienst an Weihnachten und gehen dabei auch diesen Fragen nach. In der Feiertagsliturgie werden Weihnachtslieder und festliche Weihnachtsmusik erklingen - von Johann Eccard, Johann Sebastian Bach und aus dem "Messias" von Georg Friedrich Händel.

       

      Anbetung ist ein religiöser Akt und hat ein herrschaftskritisches Moment. Vor wem gehe ich in die Knie? Wen oder was bete ich an? Was heißt es heute, das göttliche Kind anzubeten?
      Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Pfarrer Norbert Roth und Menschen aus St. Matthäus gestalten den Festgottesdienst an Weihnachten und gehen dabei auch diesen Fragen nach. In der Feiertagsliturgie werden Weihnachtslieder und festliche Weihnachtsmusik erklingen - von Johann Eccard, Johann Sebastian Bach und aus dem "Messias" von Georg Friedrich Händel. Unter der Leitung von Benedikt Haag musizieren der Münchner MotettenChor und das Residenzorchester. Martin Wiedenhofer spielt die Orgel.
      Dieser Gottesdienst wird auch im Radioprogramm Bayern 1 übertragen.
      Religion erleben - der Name „stationen“ ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste anderer Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.

      Wird geladen...
      Dienstag, 25.12.18
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021