• 08.09.2013
      05:10 Uhr
      Tracks Das Magazin für Popkultur | BR Fernsehen
       

      Diesmal in Tracks: JP Auclair aus Kanada ist der Posterboy der Freeski-Szene, aber auch Filmemacher, Designer, Umweltschützer. Marina Abramovic ist die Performancekünstlerin, die mit Schmerz arbeitet, wie kein anderer Künstler. Die Bands der Birminghamszene sind noch nicht weltberühmt, in England hätte garantiert niemand ein Pint drauf verwettet, dass das nächste große Ding ausgerechnet aus den West Midlands kommt. Mit den Bands Peace, Swim Deep und Jaws wird Birmingham jetzt aus dem musikalischen Dornröschenschlaf geholt, mit Indiegitarren und 90er-Anleihen.

      Sonntag, 08.09.13
      05:10 - 06:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Diesmal in Tracks: JP Auclair aus Kanada ist der Posterboy der Freeski-Szene, aber auch Filmemacher, Designer, Umweltschützer. Marina Abramovic ist die Performancekünstlerin, die mit Schmerz arbeitet, wie kein anderer Künstler. Die Bands der Birminghamszene sind noch nicht weltberühmt, in England hätte garantiert niemand ein Pint drauf verwettet, dass das nächste große Ding ausgerechnet aus den West Midlands kommt. Mit den Bands Peace, Swim Deep und Jaws wird Birmingham jetzt aus dem musikalischen Dornröschenschlaf geholt, mit Indiegitarren und 90er-Anleihen.

       

      Künsterlin Laurel Nakadate beschloss schon während ihres Fotostudiums, mit unbekannten Männern Kunst zu machen. Sie folgt ihnen in die Wohnung, bewaffnet nur mit ihrer Videokamera. Savages aus England finden, dass Post-Punk mal wieder ein Update vertragen kann. Das Konzept: präzis-tighte Gitarren, schwarz/weiß-Optik und Bass-Läufe, die Peter Hook nicht besser hinbekommen würde. METZ haben ein anderes Konzept: brutal, laut und mit Großbuchstaben geschrieben. METZ sind die kanadische Gitarrenband, die blasse englische Jungsbands noch blasser aussehen lässt. Der Film The Act of Killing gibt Einblick in die Psyche von Massenmördern. In seiner Dokumentation arbeitet der US-Filmemacher Joshua Oppenheimer zum ersten Mal die Massaker der indonesischen Todesschwadronen aus den Jahren 1965/66 auf.

      Tracks ist das Trüffelschwein der Popkultur - Kultbands und neue Musikrichtungen, alte Helden des Kinos und Trashfilme, Street Art, Performance oder auch Politkunst: Über was morgen alle reden, war heute schon in Tracks.

      Wird geladen...
      Sonntag, 08.09.13
      05:10 - 06:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2022