• 06.12.2018
      15:58 Uhr
      Sternstunden Adventskalender Wir helfen Kindern | BR Fernsehen
       

      Mütter, die geistig behindert oder stark kognitiv eingeschränkt sind, müssen ihre Kinder oft in Pflegefamilien geben oder im eigenen Elternhaus wohnen bleiben. Die heilpädagogische, psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe hpkj e.V. hat nun in München eine Wohngemeinschaft für sechs Mütter und ihre Kinder eingerichtet. Hier erfahren sie ein familiäres und solidarisches Umfeld, in dem eine vertrauensvolle Bindung zwischen Müttern und Kindern aufgebaut wird. Ziel ist es, dass die Familien mithilfe von Unterstützungsdiensten zukünftig eigenständig leben können.

      Donnerstag, 06.12.18
      15:58 - 16:00 Uhr (2 Min.)
      2 Min.
      Stereo HD-TV

      Mütter, die geistig behindert oder stark kognitiv eingeschränkt sind, müssen ihre Kinder oft in Pflegefamilien geben oder im eigenen Elternhaus wohnen bleiben. Die heilpädagogische, psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe hpkj e.V. hat nun in München eine Wohngemeinschaft für sechs Mütter und ihre Kinder eingerichtet. Hier erfahren sie ein familiäres und solidarisches Umfeld, in dem eine vertrauensvolle Bindung zwischen Müttern und Kindern aufgebaut wird. Ziel ist es, dass die Familien mithilfe von Unterstützungsdiensten zukünftig eigenständig leben können.

       

      Mütter, die geistig behindert oder stark kognitiv eingeschränkt sind, müssen ihre Kinder oft in Pflegefamilien geben oder im eigenen Elternhaus wohnen bleiben. Die heilpädagogische, psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe hpkj e.V. hat nun in München eine Wohngemeinschaft für sechs Mütter und ihre Kinder eingerichtet. Hier erfahren sie ein familiäres und solidarisches Umfeld, in dem eine vertrauensvolle Bindung zwischen Müttern und Kindern aufgebaut wird. Ziel ist es, dass die Familien mithilfe von Unterstützungsdiensten zukünftig eigenständig leben können. Sternstunden beteiligt sich finanziell an der bedarfsgerechten Ausstattung der Wohnung.
      Bereits seit einem Vierteljahrhundert hilft Sternstunden in Not geratenen Kindern in Bayern, Deutschland und der ganzen Welt. 235 Millionen Euro konnten in mehr als 2.950 Projekte eingesetzt werden, um Kinder medizinisch zu versorgen, ihnen psychosoziale Hilfe zukommen zu lassen oder Beeinträchtigungen durch Behinderungen zu lindern.
      Der Adventskalender zeigt, wie vielfältig die Hilfe ist, die die Kinder erhalten - seien sie krank, notleidend, auf der Flucht oder in sonst einer Form benachteiligt. Zudem wird deutlich, wie wichtig nachhaltige und langfristige Unterstützung ist, die zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommt.
      Ob für behinderte, arme oder erkrankte Kinder: Die Projekte, die von Sternstunden unterstützt werden, sind ebenso vielfältig wie die Ideen der privaten oder prominenten Helfer, die sich dafür einsetzen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 06.12.18
      15:58 - 16:00 Uhr (2 Min.)
      2 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2020