• 16.11.2018
      00:30 Uhr
      Heimatsound Concerts - Jesper Munk aus dem Passionstheater in Oberammergau | BR Fernsehen
       

      Als der 17-jährige Jesper Munk mit seiner unverwechselbaren rauen Bluesstimme in der Münchener Musikszene auftaucht, wird der Deutsch-Däne umgehend als Wunderkind des Blues und neue Hoffnung des angestaubten Genres gefeiert. Sämtliche Kritiker prophezeien ihm eine große Karriere. Die Münchener Abendzeitung zeichnet Munk 2013 mit dem "Stern des Jahres" in der Kategorie Blues aus. Trotz steiler Erfolgsleiter krempelt Jesper Munk ab 2016 vieles in seinem Leben um. Er verlegt sein Domizil aus der Münchener Heimat nach Berlin, dreht Videos in China und ändert seinen Musikstil.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 16.11.18
      00:30 - 01:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Als der 17-jährige Jesper Munk mit seiner unverwechselbaren rauen Bluesstimme in der Münchener Musikszene auftaucht, wird der Deutsch-Däne umgehend als Wunderkind des Blues und neue Hoffnung des angestaubten Genres gefeiert. Sämtliche Kritiker prophezeien ihm eine große Karriere. Die Münchener Abendzeitung zeichnet Munk 2013 mit dem "Stern des Jahres" in der Kategorie Blues aus. Trotz steiler Erfolgsleiter krempelt Jesper Munk ab 2016 vieles in seinem Leben um. Er verlegt sein Domizil aus der Münchener Heimat nach Berlin, dreht Videos in China und ändert seinen Musikstil.

       

      Als der 17-jährige Jesper Munk mit seiner unverwechselbaren rauen Bluesstimme in der Münchener Musikszene auftaucht, wird der Deutsch-Däne umgehend als Wunderkind des Blues und neue Hoffnung des angestaubten Genres gefeiert. Sämtliche Kritiker prophezeien ihm eine große Karriere. Die Münchener Abendzeitung zeichnet Munk 2013 mit dem "Stern des Jahres" in der Kategorie Blues aus. Trotz steiler Erfolgsleiter krempelt Jesper Munk ab 2016 vieles in seinem Leben um. Er verlegt sein Domizil aus der Münchener Heimat nach Berlin, dreht Videos in China und ändert seinen Musikstil. Sein drittes Album, "Favourite Stranger" bietet statt Blues-Rock nun Soul, Jazz und eine melancholische Grundhaltung.
      Jesper Munk beehrt das Heimatsound-Festival, nach 2014, bereits zum zweiten Mal und wieder sorgte er für Gänsehaut-Feeling pur im ausverkauften Passionstheater beim Heimatsound-Festival im Juli 2018.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2019