• 13.11.2018
      18:50 Uhr
      Familie Dr. Kleist (101) Das große Zittern | Das Erste
       

      Christians Tag beginnt mit einem Notarzteinsatz: Der 56-jährige Wolfgang Bernhardt ist Staplerfahrer bei einem Logistik-Unternehmen. Als er eine Palette aus einem Hochregal holen will, zittern plötzlich beide Hände. Die Palette fällt und verletzt einen Kollegen. Christian versorgt den nur leicht verletzten Arbeiter und rät Wolfgang zu einem Besuch in der Praxis, um dem plötzlichen Zittern auf den Grund zu gehen.
      Kristin Brohl berichtet Tanja von unspezifischen Beschwerden. Tanja stellt fest, dass die Schmerzen keine gynäkologische Ursache haben. Zum nächsten Termin bringt Kristin ihren Mann Hagen mit in die Praxis.

      Dienstag, 13.11.18
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Christians Tag beginnt mit einem Notarzteinsatz: Der 56-jährige Wolfgang Bernhardt ist Staplerfahrer bei einem Logistik-Unternehmen. Als er eine Palette aus einem Hochregal holen will, zittern plötzlich beide Hände. Die Palette fällt und verletzt einen Kollegen. Christian versorgt den nur leicht verletzten Arbeiter und rät Wolfgang zu einem Besuch in der Praxis, um dem plötzlichen Zittern auf den Grund zu gehen.
      Kristin Brohl berichtet Tanja von unspezifischen Beschwerden. Tanja stellt fest, dass die Schmerzen keine gynäkologische Ursache haben. Zum nächsten Termin bringt Kristin ihren Mann Hagen mit in die Praxis.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Christian Kleist Francis Fulton-Smith
      Dr. Christian Kleist Francis Fulton-Smith
      Tanja Ewald Christina Athenstädt
      Tanja Ewald Christina Athenstädt
      Dr. Michael Sandmann Luca Zamperoni
      Dr. Michael Sandmann Luca Zamperoni
      Clara Hofer Lisa-Marie Koroll
      Clara Hofer Lisa-Marie Koroll
      Paul Kleist Julian König
      Paul Kleist Julian König
      Inge März Uta Schorn
      Inge März Uta Schorn
      Bernd Spengler Walter Plathe
      Bernd Spengler Walter Plathe
      Lotte Ewald Anne Sophie Triesch
      Lotte Ewald Anne Sophie Triesch
      Rosalie Sandmann Nelly Hoffmann
      Rosalie Sandmann Nelly Hoffmann
      Dr. Timotheus von Hatzfeld Tom Radisch
      Dr. Timotheus von Hatzfeld Tom Radisch
      Nora Mann Winnie Böwe
      Nora Mann Winnie Böwe
      Jan Dreves Daniel Littau
      Jan Dreves Daniel Littau
      Wolfgang Bernhardt Albrecht Ganskopf
      Wolfgang Bernhardt Albrecht Ganskopf
      Boris Kehr Jürgen Klein
      Boris Kehr Jürgen Klein
      Frank Schubarth André Mann
      Frank Schubarth André Mann
      Hagen Brohl Roland Bonjour
      Hagen Brohl Roland Bonjour
      Kristin Brohl Anne Werner
      Kristin Brohl Anne Werner
      Regie Oliver Dommenget
      Oliver Dommenget
      Buch Günter Overmann
      Günter Overmann

      Christians Tag beginnt mit einem Notarzteinsatz: Der 56-jährige Wolfgang Bernhardt ist Staplerfahrer bei einem Logistik-Unternehmen. Als er eine Palette aus einem Hochregal holen will, zittern plötzlich beide Hände. Die Palette fällt und verletzt einen Kollegen. Christian versorgt den nur leicht verletzten Arbeiter und rät Wolfgang zu einem Besuch in der Praxis, um dem plötzlichen Zittern auf den Grund zu gehen.
      Kristin Brohl berichtet Tanja von unspezifischen Beschwerden. Tanja stellt fest, dass die Schmerzen keine gynäkologische Ursache haben. Zum nächsten Termin bringt Kristin ihren Mann Hagen mit in die Praxis. Hagen hat starke Schmerzen am Arm, will sich aber nicht weiter untersuchen lassen. Tanja besucht Kristin zu Hause, um mit ihr über Kristins Sucht zu sprechen. Während des Besuchs erlebt sie, wie Hagen im Garten wütend mit einer Axt Möbel zertrümmert. Nicht ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen, schafft sie es, auf Hagen einzuwirken und ihn zu beruhigen. Danach ist das Ehepaar überzeugt, noch einmal in die Praxis zu kommen, um die Ursache für diese unkontrollierten Gewaltausbrüche zu finden.
      In der Villa hat Christian unterdessen alle Hände voll zu tun. Clara, die sich vom überstandenen Busunfall erholen sollte, möchte partout nicht länger bleiben, sondern ihre Ausbildung wieder aufnehmen. Und Lotte trifft sich mit ein paar Freundinnen im Dachgeschoß der Villa zum Sisha rauchen. Es kommt zu einem heftigen Streit mit Christian, bei dem Tanjas ganzes Vermittlungsgeschick gefragt ist.

      Christians Tag beginnt mit einem Notarzteinsatz: Der 56-jährige Wolfgang Bernhardt ist Staplerfahrer bei einem Logistik-Unternehmen. Als er eine Palette aus einem Hochregal holen will, zittern plötzlich beide Hände. Die Palette fällt und verletzt einen Kollegen. Christian versorgt den nur leicht verletzten Arbeiter und rät Wolfgang zu einem Besuch in der Praxis, um dem plötzlichen Zittern auf den Grund zu gehen.
      Kristin Brohl berichtet Tanja von unspezifischen Beschwerden. Tanja stellt fest, dass die Schmerzen keine gynäkologische Ursache haben. Zum nächsten Termin bringt Kristin ihren Mann Hagen mit in die Praxis. Hagen hat starke Schmerzen am Arm, will sich aber nicht weiter untersuchen lassen. Tanja besucht Kristin zu Hause, um mit ihr über Kristins Sucht zu sprechen. Während des Besuchs erlebt sie, wie Hagen im Garten wütend mit einer Axt Möbel zertrümmert. Nicht ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen, schafft sie es, auf Hagen einzuwirken und ihn zu beruhigen. Danach ist das Ehepaar überzeugt, noch einmal in die Praxis zu kommen, um die Ursache für diese unkontrollierten Gewaltausbrüche zu finden.
      In der Villa hat Christian unterdessen alle Hände voll zu tun. Clara, die sich vom überstandenen Busunfall erholen sollte, möchte partout nicht länger bleiben, sondern ihre Ausbildung wieder aufnehmen. Und Lotte trifft sich mit ein paar Freundinnen im Dachgeschoß der Villa zum Sisha rauchen. Es kommt zu einem heftigen Streit mit Christian, bei dem Tanjas ganzes Vermittlungsgeschick gefragt ist.

      Fernsehserie Deutschland 2018

      Fernsehserie Deutschland 2018

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 13.11.18
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.06.2019