• 10.11.2018
      07:50 Uhr
      Checker Tobi Der Schlaf- und Schnarch-Check | Das Erste
       

      Durchschnittlich schlafen wir Menschen jede Nacht zwischen sieben und acht Stunden. Während des Schlafes wälzen wir uns hin und her, manche von uns schnarchen, und wir alle träumen - auch wenn sich meistens keiner daran erinnern kann. Warum uns im Traum fiese Monster erscheinen, oder wir denken, dass wir fliegen können, das checkt Tobi mit Psychologin Cordula.
      Wie es überhaupt dazu kommt, dass Menschen schlafen und träumen können, das weiß Schlaf-Experte Amin. Mit ihm trifft sich Tobi bei seinem absoluten Lieblings-Schlafplatz: in seinem blauen Checker-Bus.

      Samstag, 10.11.18
      07:50 - 08:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Durchschnittlich schlafen wir Menschen jede Nacht zwischen sieben und acht Stunden. Während des Schlafes wälzen wir uns hin und her, manche von uns schnarchen, und wir alle träumen - auch wenn sich meistens keiner daran erinnern kann. Warum uns im Traum fiese Monster erscheinen, oder wir denken, dass wir fliegen können, das checkt Tobi mit Psychologin Cordula.
      Wie es überhaupt dazu kommt, dass Menschen schlafen und träumen können, das weiß Schlaf-Experte Amin. Mit ihm trifft sich Tobi bei seinem absoluten Lieblings-Schlafplatz: in seinem blauen Checker-Bus.

       

      Durchschnittlich schlafen wir Menschen jede Nacht zwischen sieben und acht Stunden. Während des Schlafes wälzen wir uns hin und her, manche von uns schnarchen, und wir alle träumen - auch wenn sich meistens keiner daran erinnern kann. Warum uns im Traum fiese Monster erscheinen, oder wir denken, dass wir fliegen können, das checkt Tobi mit Psychologin Cordula.

      Wie es überhaupt dazu kommt, dass Menschen schlafen und träumen können, das weiß Schlaf-Experte Amin. Mit ihm trifft sich Tobi bei seinem absoluten Lieblings-Schlafplatz: in seinem blauen Checker-Bus. Amin erzählt Tobi, warum jeder Mensch schlafen muss, und wieso wir alle überhaupt müde werden. Und er stellt Tobi eine krasse Aufgabe: Der Checker soll 36 Stunden - also einen ganzen und einen halben Tag - wach bleiben. Wie er es wohl schafft, sich so lange wachzuhalten?

      Nach den 36 Stunden ist der Checker mit Amin im Schlaflabor in Landshut verabredet. Dort darf Tobi endlich ins Bett. Während der ganzen Nacht zeichnet ein Computer Tobis Schlaf ganz genau auf. Sogar wenn er träumt, kann Schlafmedizinerin Barbara das genau erkennen. Am nächsten Morgen ist Tobi gespannt, wie er geschlafen hat, und natürlich will er wissen: Hat er geschnarcht?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2019