• 26.08.2012
      23:50 Uhr
      Druckfrisch Neue Bücher mit Denis Scheck | Das Erste
       

      In der dieser Ausgabe von "Druckfrisch" spricht Denis Scheck mit Vea Kaiser über ihren eigenwilligen Alpenroman "Blasmusikpop" und mit US-Krimiautor James Sallis über die Rückkehr seines Stuntmans Driver. Denis Scheck empfiehlt zudem "Die Kunst des Feldspiels" von Chad Harbach, ein faszinierender Campus-, Baseball- und Coming-Of-Age-Roman, ein Überraschungserfolg aus den USA. Außerdem wie immer: Was von der aktuellen "Spiegel"-Bestsellerliste ist lesenswert und was nicht? Denis Scheck weiß es. Und sagt es. Kritisch, knapp, klar.

      Sonntag, 26.08.12
      23:50 - 00:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 23:35
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo

      In der dieser Ausgabe von "Druckfrisch" spricht Denis Scheck mit Vea Kaiser über ihren eigenwilligen Alpenroman "Blasmusikpop" und mit US-Krimiautor James Sallis über die Rückkehr seines Stuntmans Driver. Denis Scheck empfiehlt zudem "Die Kunst des Feldspiels" von Chad Harbach, ein faszinierender Campus-, Baseball- und Coming-Of-Age-Roman, ein Überraschungserfolg aus den USA. Außerdem wie immer: Was von der aktuellen "Spiegel"-Bestsellerliste ist lesenswert und was nicht? Denis Scheck weiß es. Und sagt es. Kritisch, knapp, klar.

       
      • Vea Kaiser: Blasmusikpop

      Alpenromane sind eigentlich kein Genre für junge Autoren aus der Großstadt. Vea Kaiser hat mit 23 Jahren trotzdem ein Berg- und Dorfbuch geschrieben. Und ihr ist als Debüt ein großer Wurf gelungen. Ohne Kitsch und Heimattümelei, aber bodenständig, handfest und mit einer guten Prise Verrücktheit. "Blasmusikpop" ist eine schräge österreichische Provinzgeschichte, in der nicht nur Bauernhöfe, Kirchtürme und Traktoren vorkommen, sondern auch Bandwürmer, Schneehühner, Weltraumseifenkisten, Boxer und der FC St. Pauli.

      • James Sallis: Driver 2

      Driver heißt der Titelheld aus James Sallis' Krimi - ein Filmfahrer in Hollywood, der nicht nur spektakuläre Kino-Stunts beherrscht, sondern auch von Gangstern gern gebucht wird, wenn sie ein Fluchtfahrzeug brauchen. Wortkarg, cool und illusionslos - das ist Driver. 2005 hat der US-Autor ihn uns in einem kleinen, harten, "perfekten Kriminalroman" (New York Times) vorgestellt, der u.a. den Deutschen Krimipreis bekam. Jetzt taucht der Stuntfahrer wieder auf. Die Vergangenheit holt ihn ein, denn Gangster haben ein langes Gedächtnis.

      Allein in Deutschland erscheinen jedes Jahr 90 000 neue Bücher. Ganz schön schwer, hier den Überblick zu behalten. "Druckfrisch", das Büchermagazin im Ersten, hilft bei der Orientierung im Bücherdschungel. Moderator Denis Scheck besucht Schriftsteller und stellt Neuerscheinungen vor. Er lobt und lästert über die aktuellen Bestseller, spricht Empfehlungen aus, sagt aber auch, welche Bücher reine Zeitverschwendung sind. Belletristik, Krimis, Sachbücher, Biographien oder Kochbücher - nichts ist vor ihm sicher.

      Wird geladen...
      Sonntag, 26.08.12
      23:50 - 00:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 23:35
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.07.2021