• 25.08.2012
      17:03 Uhr
      Ratgeber: Recht Moderation: Dr. Frank Bräutigam | Das Erste
       

      Themen:

      • Kündigung von Lebensversicherungen
      • Mit einem unabhängigen Versicherungsberater unterwegs
      • Verkauf von Lebensversicherungen
      • VoxPop: Kleingedrucktes
      • Comic: Mit harten Bandagen - der Boxkampf ums Kleingedruckte

      Samstag, 25.08.12
      17:03 - 17:30 Uhr (27 Min.)
      27 Min.

      Themen:

      • Kündigung von Lebensversicherungen
      • Mit einem unabhängigen Versicherungsberater unterwegs
      • Verkauf von Lebensversicherungen
      • VoxPop: Kleingedrucktes
      • Comic: Mit harten Bandagen - der Boxkampf ums Kleingedruckte

       
      • Kündigung von Lebensversicherungen: Statistisch gesehen hat jeder Deutsche mehr als eine Lebens- oder private Rentenversicherung in seinem Leben. Es ist eine sehr beliebte Form der Altersvorsorge. Doch viele können sich die Versicherung aufgrund veränderter Lebensumstände irgendwann nicht mehr leisten und kündigen die Verträge. Etwa 3,2 Millionen Renten- und Lebensversicherungsverträge werden jedes Jahr vorzeitig beendet.

      • Mit einem unabhängigen Versicherungsberater unterwegs: Auf den ersten Blick unterscheidet sich die Arbeit von Versicherungsvermittlern und -beratern kaum: Beide sind beratend für den Verbraucher tätig. Allerdings - und das ist der große Unterschied - erzielt der Versicherungsvermittler sein Einkommen in der Regel durch die Vermittlung von Versicherungsverträgen.

      • Verkauf von Lebensversicherungen: Es ist immer mit finanziellen Einbußen verbunden, Lebensversicherungen aufzugeben, bevor sie auslaufen. Prüfen Sie also ganz genau, ob es wirklich keine Möglichkeit für Sie gibt, Ihre Versicherung über die gesamte Laufzeit aufrecht zu erhalten. Seien Sie nicht voreilig: Die vorzeitige Beendigung der Lebensversicherung will gut überlegt und sollte stets der letzte Ausweg sein.

      • VoxPop: Kleingedrucktes: Versicherungsbedingungen sind häufig ärgerlich klein geschrieben. Vor allem ältere Menschen oder Menschen mit einer Sehschwäche haben damit ihre Probleme. Leider gibt es kein Gesetz, das eine Mindestbuchstabengröße regelt. Es gibt aber einige Entscheidungen von Gerichten zu diesem Thema.

      • Comic: Mit harten Bandagen - der Boxkampf ums Kleingedruckte. Es ist ein Dauerbrenner: Das Kleingedruckte der Versicherungen vor Gericht. Selbst das Bundesverfassungsgericht musste sich schon mit den versteckten Klauseln zum Rückkaufswert beschäftigen. Seit Jahren versuchen die Gerichte die Verbraucher vor unangemessenen Benachteiligungen zu schützen. Die Versicherungen finden aber immer wieder Schlupflöcher. Wir erzählen vom Kampf: David gegen Goliath.

      Ständig wächst der Berg von Verordnungen, Gesetzen, Urteilen und Meinungen. Das Begreifen der Paragraphenwelt verständlicher für den Bürger ausfallen zu lassen - das ist das erklärte Ziel des Ratgeber: Recht.

      Wird geladen...
      Samstag, 25.08.12
      17:03 - 17:30 Uhr (27 Min.)
      27 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.09.2021