• 21.06.2012
      10:35 Uhr
      Die Rache der Gladiatoren Spielfilm Italien 1964 (La vendetta dei Gladiatori) | Das Erste
       

      Im fünften Jahrhundert nach Christus muss sich das Römische Reich gegen die vorrückenden Vandalen behaupten. Auch Rom selbst steht im Zeichen von Machtkämpfen und Verrat. Calpurnia, die intrigante Geliebte des Kaisers Valentinian, hat sich hinter dem Rücken des dekadenten Imperators mit dem Feind verbündet. Sie liefert Valentinians Tochter Priscilla an den Vandalenkönig Geiserich aus, damit dessen Sohn Wilfried durch Heirat kampflos die Macht über das Römische Reich an sich reißen kann.

      Donnerstag, 21.06.12
      10:35 - 12:00 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

      Im fünften Jahrhundert nach Christus muss sich das Römische Reich gegen die vorrückenden Vandalen behaupten. Auch Rom selbst steht im Zeichen von Machtkämpfen und Verrat. Calpurnia, die intrigante Geliebte des Kaisers Valentinian, hat sich hinter dem Rücken des dekadenten Imperators mit dem Feind verbündet. Sie liefert Valentinians Tochter Priscilla an den Vandalenkönig Geiserich aus, damit dessen Sohn Wilfried durch Heirat kampflos die Macht über das Römische Reich an sich reißen kann.

       

      Rom, im Jahr 454 nach Christus. Während Kaiser Valentinian (Rolando Lupi) sich an Gladiatorenkämpfen ergötzt, leistet der tapfere Feldherr Aetius (Renato Baldini) mit seinen Legionen verzweifelt Widerstand gegen die Vandalen, die unter Führung ihres Königs Geiserich (Livio Lorenzon) unaufhaltsam vorrücken. Der schwächliche Imperator nimmt die Gefahr nicht zu Kenntnis, er ahnt auch nicht, dass seine abtrünnige Geliebte Calpurnia (Andreina Paul) längst die Macht an sich gerissen hat. Mit Hilfe der Prätorianergarde presst sie die römischen Bürger aus und schreckt auch vor Geschäften mit dem Feind nicht zurück: Sie verkauft Nachschublieferungen an die Vandalen und schwächt dadurch die eigenen Legionen. Aetius' Sohn Fabius (Mickey Hargitay) versucht ihren finsteren Machenschaften Einhalt zu gebieten, worauf die habgierige Calpurnia ihre Strategie wechselt und Valentinians Tochter Priscilla (Greci José) an Geiserichs Sohn Wilfried (Nerio Bernardi) ausliefert. Die Aussicht, durch eine Heirat kampflos die Herrschaft über Rom zu erringen, ist selbst für die blutrünstigen Vandalen eine verlockende Vorstellung. Fabius, der sich in die schöne Tochter des Kaisers verliebt hat, setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um sie zu befreien. Während des Schlachtengetümmels fällt er in die Hände des Feindes. Ans Kreuz gefesselt, soll er der Vermählung von Wilfried und Priscilla zusehen, um daraufhin von Pfeilen durchbohrt zu werden.

      Luigi Capuano, auch bekannt unter dem Pseudonym Lewis King, inszenierte diesen historischen Abenteuerfilm mit dem ungarischen Darsteller Mickey Hargitay. Der ehemalige Mr. Universum war der Ehemann von Jane Mansfield, an deren Seite er in einer Reihe von Filmen auftrat, darunter "Sirene in blond".

      Wird geladen...
      Donnerstag, 21.06.12
      10:35 - 12:00 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2021