• 07.08.2018
      09:05 Uhr
      Live nach Neun Raus ins Leben | Das Erste
       
      • Ventilator-Mangel macht erfinderisch
      • Schreinerei postet täglich bei Facebook und Co.
      • Talk mit Harald Esser zum Thema Nachwuchs
      • Auszubildende gesucht
      • Ihre Lieblingsbücher
      • Mutter des Buchdorfs
      • Kinderbeitrag: Was sammelt ihr?
      • Raus ins Leben-Schalte: Affenberg in Salem
      • Spot an! Promi-Rückblick/Vorschau
      • Im Herzen der Megaklinik
      • Rentner sammelt alte Opel
      • Ein Känguru auf Abwegen

      Moderation: Birgit Lechtermann und Marc Weide

      Dienstag, 07.08.18
      09:05 - 09:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      • Ventilator-Mangel macht erfinderisch
      • Schreinerei postet täglich bei Facebook und Co.
      • Talk mit Harald Esser zum Thema Nachwuchs
      • Auszubildende gesucht
      • Ihre Lieblingsbücher
      • Mutter des Buchdorfs
      • Kinderbeitrag: Was sammelt ihr?
      • Raus ins Leben-Schalte: Affenberg in Salem
      • Spot an! Promi-Rückblick/Vorschau
      • Im Herzen der Megaklinik
      • Rentner sammelt alte Opel
      • Ein Känguru auf Abwegen

      Moderation: Birgit Lechtermann und Marc Weide

       
      • Ventilator-Mangel macht erfinderisch

      Wer einen Ventilator sucht, hat zurzeit eine fast unmögliche Mission.

      • Schreinerei postet täglich bei Facebook und Co.

      In einer Schreinerei in Dernau ist eine neue Firmenphilosohie eingekehrt. Die Präsenz in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter wurde beträchtlich gesteigert - mit sichtbarem Erfolg.

      • Auszubildende gesucht

      Von 13.500 Ausbildungsplätzen sind im Moment noch 10.000 Plätze unbesetzt. Bei der Firma " Rohwedder" in Treptow bildet Knut Padel seit 2007 junge Menschen zum Land- und Baumaschinenmechatroniker aus. Früher gab es sieben Azubis pro Ausbildungsjahr. Heute ist Padel froh, wenn er zwei Stellen besetzen kann.

      • Ihre Lieblingsbücher

      Wir haben Sie mal auf der Straße gefragt: Ihr aktuelles Lieblingsbuch?

      • Mutter des Buchdorfs

      Als die DDR zusammenbrach, wanderte Heidi Dehne aus dem Rheinland ins rußig-schwarze Bitterfeld in Sachsen-Anhalt aus, arbeitete als Altenpflegerin und gründete schließlich in der Nachbargemeinde ein Buchdorf mit mittlerweile 80.000 Büchern.

      • Raus ins Leben-Schalte

      Rund 200 Berberaffen leben am Affenberg in Salem in einem großen Waldfreigehege. Außerdem bietet das Gelände frei fliegenden Weißstörchen und neuerdings sogar Damhirschen eine Heimat. Um 9:30 Uhr findet gerade die exklusive "Hinter-den-Kulissen" Fütterung statt. Also keine klassische Schau-Fütterung für die Gäste.

      • Im Herzen der Megaklinik

      Das Klinikum Aachen ist eines der größten Krankenhausgebäude Europas. Hier werden jedes Jahr fast eine Viertelmillion Menschen versorgt, 50.000 Notfälle behandelt, bei denen es oftmals um Leben und Tod geht, und mehr als 1.400 Babys geboren. Rund 7.000 Mitarbeiter kümmern sich darum, dass die Patienten in der Klinik gut betreut werden.

      Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen der Megaklinik. Wie funktioniert eine solche Gesundheitsfabrik? Ob Notaufnahme, OP-Saal oder Geburtsstation, ob Großküche oder Gebäudetechnik: Hier müssen alle Rädchen perfekt ineinandergreifen - 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag.

      • Rentner sammelt alte Opel

      Hilmar Born hat über Jahrzehnte alles gesammelt, wo Opel draufsteht. Von seltenen Karossen (zum Teil immer noch fahrbereit) über Einzelteile bis hin zu Modellen, Hauptsache Opel. Durch die Opelkrise und die Schließung des Bochumer Werks hat seine Sammlung jetzt noch mehr an Bedeutung gewonnen. Und fast zu jedem Teil seiner Sammlung gibt's auch eine Geschichte.

      • Ein Känguru auf Abwegen

      Känguru Otto ist seinem Besitzer abgehauen. Anscheinend war er von seiner neuen Känguru-Partnerin nicht gerade begeistert. Wochenlang wurde Otto gesucht. Dann wurde er mit einer Falle wieder eingefangen.

      Das neue Vormittagsformat geht raus ins Leben: Mit Live-Schalten zu den Menschen auf dem Land und in den Städten - immer auf der Suche nach Alltagshelden und Anpackern; Menschen, die unser Land am Laufen halten.

      Zwei Gastgeber - zwei Generationen - zwei Perspektiven. Bei "Live nach Neun" geht es um Land und Leute in unterschiedlichen Regionen, Alltagshelden, Schicksale und Erfolgsgeschichten. Im Mittelpunkt stehen Menschen und ihr Alltag, ihr Lebensgefühl, ihre Wünsche, Träume und ganz realen Bedürfnisse. Das Wetter ist immer ein Thema, aber weniger die klassische Vorhersage als vielmehr die aktuellen Wetterphänomene und jahreszeitlichen Aspekte.

      Wird geladen...
      Dienstag, 07.08.18
      09:05 - 09:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.07.2021