• 21.05.2018
      10:00 Uhr
      Katholischer Gottesdienst zum Pfingstmontag Übertragung aus der Pfarrkirche St. Laurentius in Langförden | Das Erste
       

      Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort: "Zusammengeführt im Heiligen Geist". Die Liturgie feiert Wilfried Theising, Bischöflicher Offizial und Weihbischof im Offizialatsbezirk Oldenburg; er hält auch die Predigt. Es singt die Chorgemeinschaft Vechta, Regionalkantor Stefan Decker hat die musikalische Leitung.
      Langförden ist ein Ortsteil der niedersächsischen Stadt Vechta. Schon von weitem sieht man die beiden 46 Meter hohen Türme der St. Laurentius-Kirche, einer neuromanischen Basilika, die in der Zeit von 1910 bis 1912 erbaut wurde.

      Montag, 21.05.18
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort: "Zusammengeführt im Heiligen Geist". Die Liturgie feiert Wilfried Theising, Bischöflicher Offizial und Weihbischof im Offizialatsbezirk Oldenburg; er hält auch die Predigt. Es singt die Chorgemeinschaft Vechta, Regionalkantor Stefan Decker hat die musikalische Leitung.
      Langförden ist ein Ortsteil der niedersächsischen Stadt Vechta. Schon von weitem sieht man die beiden 46 Meter hohen Türme der St. Laurentius-Kirche, einer neuromanischen Basilika, die in der Zeit von 1910 bis 1912 erbaut wurde.

       

      Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort: "Zusammengeführt im Heiligen Geist".
      Die Liturgie feiert Wilfried Theising, Bischöflicher Offizial und Weihbischof im Offizialatsbezirk Oldenburg; er hält auch die Predigt.
      Es singt die Chorgemeinschaft Vechta, Regionalkantor Stefan Decker hat die musikalische Leitung.
      Langförden ist ein Ortsteil der niedersächsischen Stadt Vechta. Schon von weitem sieht man die beiden 46 Meter hohen Türme der St. Laurentius-Kirche, einer neuromanischen Basilika, die in der Zeit von 1910 bis 1912 erbaut wurde. Mit 43 Metern Länge und 23 Metern Breite hat sie die Ausmaße einer Kathedrale. Die Innenausstattung der Kirche ist weitgehend original erhalten. Besonderes Augenmerk verdient der Taufstein, der aus der Vorgängerkirche stammt und älter als 1000 Jahre ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 21.05.18
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2019