• 24.07.2011
      11:30 Uhr
      Die Sendung mit der Maus Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger | Das Erste
       

      Lach- und Sachgeschichten, heute mit Armin als Handy, mit einem Telefon für den kleinen Maulwurf, mit einem Instrument, das jeder besitzt, mit Shaun und viel zu vielen Maulwurfshügeln - und natürlich mit der Maus, der Ente und dem Elefanten.

      Sonntag, 24.07.11
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Lach- und Sachgeschichten, heute mit Armin als Handy, mit einem Telefon für den kleinen Maulwurf, mit einem Instrument, das jeder besitzt, mit Shaun und viel zu vielen Maulwurfshügeln - und natürlich mit der Maus, der Ente und dem Elefanten.

       
      • Eine Lektion im Beatboxen

      Robeat kann etwas ganz besonderes: Mit dem Mund macht er die verrücktesten Geräusche - und klingt zum Beispiel wie ein Schlagzeug. Den Maus-Zuschauern verrät er, wie das geht. Mit nur wenigen Tönen lässt sich sogar die Maus-Melodie beatboxen".

      • Armin als Mobiltelefon - Wie funktioniert ein Handy?

      Armin verkleidet sich als mobiles Telefon, um so dem Geheimnis auf die Schliche zu kommen: Wie ein Fischernetz liegt das Funknetz über ganz Deutschland und unterteilt das Land in viele kleine Funkzellen". In jeder steht eine Empfangsstation, an der sich das Handy automatisch anmeldet, sobald es darin auftaucht. Mit ganz vielen Menschen zeigt die Maus, wie in Sekundenbruchteilen die Informationen von der kleinsten Zelle zur Netz-Zentrale wandern. Dort ist immer bekannt, wo sich das Handy gerade befindet. Nur was passiert, wenn es sich vom Fleck bewegt? Und wie kann es angerufen werden?

      Wie kommen eigentlich die Löcher in den Käse und die Streifen in die Zahnpasta? Wie kommt der Sand ans Meer? Armin, Christoph und Ralph geben Antwort auf all diese spannenden Fragen.

      Wird geladen...
      Sonntag, 24.07.11
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2020