• 19.04.2021
      18:50 Uhr
      Großstadtrevier (457) (457) Prepper Fernsehserie Deutschland 2021 | Das Erste
       

      Die erste Welle der Corona-Pandemie machte Sebastian Grebe zum Witwer: Seine krebskranke Frau verstarb an COVID-19. Der Bezirksamtsmitarbeiter reagiert seitdem paranoid bis panisch, um seine Söhne Schorsch und Fabian vor einer Infektion zu schützen. Das einzige, was ihm zu seiner umfangreichen Survival-Ausrüstung noch fehlt, ist eine Schusswaffe. Wie es der Zufall will, gehört zu seinen Fällen im Amt Andree Kühl, dem sein Waffenschein entzogen wurde, die Waffe allerdings noch nicht.

      Montag, 19.04.21
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Die erste Welle der Corona-Pandemie machte Sebastian Grebe zum Witwer: Seine krebskranke Frau verstarb an COVID-19. Der Bezirksamtsmitarbeiter reagiert seitdem paranoid bis panisch, um seine Söhne Schorsch und Fabian vor einer Infektion zu schützen. Das einzige, was ihm zu seiner umfangreichen Survival-Ausrüstung noch fehlt, ist eine Schusswaffe. Wie es der Zufall will, gehört zu seinen Fällen im Amt Andree Kühl, dem sein Waffenschein entzogen wurde, die Waffe allerdings noch nicht.

       

      Stab und Besetzung

      Frau Küppers Saskia Fischer
      Harry Möller Maria Ketikidou
      Piet Wellbrook Peter Fieseler
      Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
      Lukas Petersen Patrick Abozen
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Hannes Krabbe Marc Zwinz
      Renate Zulehner Marion Elskis
      Sebastian Grebe Bernhard Conrad
      Fabian Grebe Andreas Warmbrunn
      Schorsch Grebe Cooper Dillon
      Andree Kühl Max Beck
      Regie Kerstin Krause
      Buch Beatrice Blank und Sören Hüper

      Die erste Welle der Corona-Pandemie machte Sebastian Grebe zum Witwer: Seine krebskranke Frau verstarb an COVID-19. Der Bezirksamtsmitarbeiter reagiert seitdem paranoid bis panisch, um seine Söhne Schorsch und Fabian vor einer Infektion zu schützen. Das einzige, was ihm zu seiner umfangreichen Survival-Ausrüstung noch fehlt, ist eine Schusswaffe. Wie es der Zufall will, gehört zu seinen Fällen im Amt Andree Kühl, dem sein Waffenschein entzogen wurde, die Waffe allerdings noch nicht.
      Der 18-jährige Fabian erträgt das Leben mit und bei seinem Vater immer weniger und will vor allem seinen kleinen Bruder aus der isolierten Situation retten. Doch das Jobcenter verweigert Fabian finanzielle Unterstützung. Weil es zum Eklat mit der Sachbearbeiterin Renate Zulehner kommt, müssen Nina Sieveking und Lukas Petersen die Lage schlichten. Währenddessen beschäftigt Harry Möller und Piet Wellbrook der Verbleib von Andree Kühls Revolver. Der landet in völlig falschen, viel zu kleinen Händen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 19.04.21
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.04.2021