• 17.01.2021
      08:05 Uhr
      #WIR - Freundschaft grenzenlos Synchronschwimmen: Tanz im Wasser | Das Erste
       

      "Das Wasser ist mein zweites Zuhause", sagt die gebürtige Griechin Georgia. Genauso wie ihr bester Freund Robin trainiert sie täglich Synchronschwimmen. Allen Kindern und Jugendlichen, die angefeindet werden, weil sie anders sind oder eben ein Hobby haben, das in den Augen anderer "untypisch" ist, gibt Robin auch gleich einen guten Tipp: "Geht einfach euren eigenen Weg, seid einfach glücklich". Seinen eigenen Weg hat auch Jan vom Youtube-Duo "Gewitter im Kopf" gefunden. In den Videos von "Gewitter im Kopf" geht Jan ganz offen mit seinem Tourette-Syndrom um.

      Sonntag, 17.01.21
      08:05 - 08:15 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      "Das Wasser ist mein zweites Zuhause", sagt die gebürtige Griechin Georgia. Genauso wie ihr bester Freund Robin trainiert sie täglich Synchronschwimmen. Allen Kindern und Jugendlichen, die angefeindet werden, weil sie anders sind oder eben ein Hobby haben, das in den Augen anderer "untypisch" ist, gibt Robin auch gleich einen guten Tipp: "Geht einfach euren eigenen Weg, seid einfach glücklich". Seinen eigenen Weg hat auch Jan vom Youtube-Duo "Gewitter im Kopf" gefunden. In den Videos von "Gewitter im Kopf" geht Jan ganz offen mit seinem Tourette-Syndrom um.

       

      "Das Wasser ist mein zweites Zuhause", sagt die gebürtige Griechin Georgia. Genauso wie ihr bester Freund Robin trainiert sie täglich Synchronschwimmen. Allen Kindern und Jugendlichen, die angefeindet werden, weil sie anders sind oder eben ein Hobby haben, das in den Augen anderer "untypisch" ist, gibt Robin auch gleich einen guten Tipp: "Geht einfach euren eigenen Weg, seid einfach glücklich". Seinen eigenen Weg hat auch Jan vom Youtube-Duo "Gewitter im Kopf" gefunden. In den Videos von "Gewitter im Kopf" geht Jan ganz offen mit seinem Tourette-Syndrom um. Er ist also genau der Richtige, um Georgia und Robin ihre Challenge zu verkünden. Sie sollen das Wort Freundschaft im Wasser "schreiben". Werden die beiden Synchronschwimmer*innen diese Herausforderung meistern?

      Die interaktive Multimedia-Serie "#WIR - Freundschaft grenzenlos" ist im vergangenen Jahr online in die zweite Staffel gestartet. Ab dem 17. Januar 2021 werden die neuen Folgen nun auch im linearen Programm von das Erste ausgestrahlt. In dem Dokutainment-Format geht es um Freundschaften und außergewöhnliche Hobbys. Das multimediale Angebot richtet sich an Pre-Teens und deren Familien. Im Mittelpunkt jeder Folge stehen zwei beste Freund*innen, die ein gemeinsames Hobby verbindet. Die Aktivitäten reichen von Synchronschwimmen über Beatboxen bis hin zu Reiten. In Interviews erzählen die Freund*innen von sich und ihrer Begeisterung für ihr Hobby sowie von ihrem kulturellen Hintergrund oder ihrer Fluchtgeschichte. Außerdem werden Tutorials und Fun Facts zu dem jeweiligen Hobby vorgestellt. Ergänzt werden die Folgen mit einem Mini-Crashkurs zu unbekannten Herkunftssprache der Protagonist*innen.

      In jeder Folge von "#WIR - Freundschaft grenzenlos" wartet eine große Herausforderung auf die Freund*innen: Gemeinsam müssen sie eine Challenge bestehen, die mit ihrem Hobby zu tun hat. Die Aufgaben stellen Prominente und Influencer*innen wie die TikTok-Stars Lisa und Lena, Fußballprofi Michael Parensen oder Comedian Faisal Kawusi.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 17.01.21
      08:05 - 08:15 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021