• 28.10.2020
      22:05 Uhr
      Plusminus Moderation: Simon Pützstück | Das Erste
       

      Themen:

      • Zu viele Krankenhäuser? - Corona als Brennglas aufs Gesundheitssystem
      • Vorsicht Pfando: Unternehmen bietet fragwürdigen und teuren Deal
      • Verzweifelter Kampf: Das Sterben der Innenstädte

      Mittwoch, 28.10.20
      22:05 - 22:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 21:45

      Themen:

      • Zu viele Krankenhäuser? - Corona als Brennglas aufs Gesundheitssystem
      • Vorsicht Pfando: Unternehmen bietet fragwürdigen und teuren Deal
      • Verzweifelter Kampf: Das Sterben der Innenstädte

       
      • Zu viele Krankenhäuser? - Corona als Brennglas aufs Gesundheitssystem

      Vor etwas mehr als einem Jahr gab es einen Aufschrei in Deutschland. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung kam zu dem Ergebnis, dass mehr als die Hälfte der rund 1400 Krankenhausstandorte in Deutschland schließen könnten. Dann kam Corona - und alle waren froh, dass wir so viele gut ausgerüstete Krankenhäuser in Deutschland haben. Ein Aufatmen ging durch die Republik. Jetzt muss man doch nichts mehr ändern, oder? Falsch, sagen Experten: Denn Corona hat neben den Stärken auch die Schwächen aufgezeigt - so sehr, dass selbst Gegner von Krankenhausschließungen jetzt - in dieser Situation - umschwenken.
      Der Film zeigt anhand konkreter Beispiele, warum die Debatte um unser Krankenhaussystem gerade durch Corona befeuert wird. Und er zeigt die Argumente für Standortschließungen - nach dem Motto: Qualität statt Nähe!

      • Vorsicht Pfando: Unternehmen bietet fragwürdigen und teuren Deal

      Corona bringt viele finanziell an ihre Grenze. Und wer dann dringend Geld braucht, dem mag das Angebot der Firma Pfando attraktiv erscheinen: sofort Bargeld für das eigene Auto und trotzdem den Wagen weiter fahren können. Damit wirbt Pfando im Privat-TV und den 25 Filialen bundesweit. Für Verbraucher hört sich das verlockend an. Doch das böse Erwachen kommt spätestens nach Monaten: Denn am Ende können die Kunden ihr Auto ganz verlieren, obwohl sie monatelang - manchmal sogar jahrelang - viel Geld an Pfando zurückbezahlt haben. Mit einem Pfand-Geschäft hat all das nichts zu tun. Immer mehr Kunden fühlen sich getäuscht, ergaben Plusminus-Recherchen. Die Verbraucher werfen Pfando etwa eine falsche Beratung vor. Plusminus ist den Vorwürfen in einer über zweijährigen Recherche nachgegangen und hat dabei zusätzlich merkwürdige Versteigerungen aufgedeckt.

      • Verzweifelter Kampf: Das Sterben der Innenstädte

      Der Einzelhandelsverband warnt: Corona kann bis zu 50.000 Geschäftsaufgaben nach sich ziehen, ein Sterben der Innenstädte wird befürchtet. Ein Sterben, das durch den Erfolg der Online-Händler in Gang gesetzt wurde - und jetzt durch Corona beschleunigt wird. Aber: Wie sollen unsere Innenstädte in Zukunft aussehen? Und wie und mit wieviel Geld sollen sich Städte, die Länder und der Bund einmischen? Klar ist: Die Zeiten, als man für alle wichtigen Einkäufe in die Stadt fuhr, sind vorbei. Auch wenn viele Kommunen verzweifelt und mit allen Mitteln um die Kunden kämpfen.

      Die Sendung vermittelt Hintergründe, deckt Missstände auf und bringt eine Vielzahl ganz konkreter Verbrauchertipps.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 28.10.20
      22:05 - 22:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 21:45

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2021