• 07.10.2017
      21:45 Uhr
      Das Wort zum Sonntag spricht Alfred Buß, Unna | Das Erste
       

      Alfred Buß, in Ostfriesland geboren, lebt seit Jugend an in Westfalen, in der Region Dortmund/Unna. Er hat drei Kinder und vier Enkelkinder. Bis zum Frühjahr 2012 war er Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen (Vorsitzender der Landessynode, der Kirchenleitung, des Landeskirchenamtes und Bischof). Heute engagiert sich Alfred Buß als Vorstandvorsitzender der Stiftung "Umwelt und Entwicklung NRW", als Beiratsvorsitzender des Martin-Luther-Forums Ruhr Gladbeck und er ist Mitglied des Beirates Seelsorge in der Bundeswehr der EKD.

      Samstag, 07.10.17
      21:45 - 21:50 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      Alfred Buß, in Ostfriesland geboren, lebt seit Jugend an in Westfalen, in der Region Dortmund/Unna. Er hat drei Kinder und vier Enkelkinder. Bis zum Frühjahr 2012 war er Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen (Vorsitzender der Landessynode, der Kirchenleitung, des Landeskirchenamtes und Bischof). Heute engagiert sich Alfred Buß als Vorstandvorsitzender der Stiftung "Umwelt und Entwicklung NRW", als Beiratsvorsitzender des Martin-Luther-Forums Ruhr Gladbeck und er ist Mitglied des Beirates Seelsorge in der Bundeswehr der EKD.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Samstag, 07.10.17
      21:45 - 21:50 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.01.2022