• 07.10.2017
      04:25 Uhr
      W wie Wissen Entspannt wohnen - auch in der Stadt? | Das Erste
       

      Themen:

      • Winz-Häuser gegen Wohnungsnot: Reichen 6,4 Quadratmeter zum Glücklichsein?
      • Begrünte Fassaden: Hilfe gegen Stress und Hitze, Lärm und Feinstaub?
      • Künstliche Parks für Alle: Verbessern sie Luft und Laune in der Stadt?
      • Bunker ade: Betonklötze aus dem letzten Weltkrieg machen Platz für neuen Wohnraum

      Moderation: Dennis Wilms

      Nacht von Freitag auf Samstag, 07.10.17
      04:25 - 04:58 Uhr (33 Min.)
      33 Min.

      Themen:

      • Winz-Häuser gegen Wohnungsnot: Reichen 6,4 Quadratmeter zum Glücklichsein?
      • Begrünte Fassaden: Hilfe gegen Stress und Hitze, Lärm und Feinstaub?
      • Künstliche Parks für Alle: Verbessern sie Luft und Laune in der Stadt?
      • Bunker ade: Betonklötze aus dem letzten Weltkrieg machen Platz für neuen Wohnraum

      Moderation: Dennis Wilms

       

      Hunderttausende Wohnungen fehlen in den Ballungsräumen – die Mieten explodieren, viele Menschen müssen ins Umland ausweichen. Der Verkehr wächst enorm - im Stau zu stehen ist für Viele längst Alltag. Hilft es, neuen Wohnraum in der Stadt zu schaffen? Viele Stadtplaner setzen auf Verdichtung: Baulücken auffüllen, Dachgeschosse ausbauen, Stockwerke draufsatteln. Mehr als 1,5 Millionen zusätzliche Wohnungen könnten so deutschlandweit geschaffen werden, das sagen Wissenschaftler. Auch winzige Häuser könnten gegen die Wohnungsnot helfen.
      Aber verschlechtern sich nicht die Lebensqualität und das Klima in der Stadt, wenn zu viele Menschen dicht an dicht wohnen und die letzten freien Grünflächen auch noch zugebaut werden?
      Es gibt auch Stadtplaner, die vor allem auf neue, künstlich angelegte Grünflächen mitten in der Stadt setzen. Auch grüne Häuserfassaden könnten helfen, die Städte wieder lebenswert zu machen – und trotzdem für viele Menschen Wohnraum zu schaffen.
      "W wie Wissen" fragt nach: Wie sieht die Stadt aus, in der wir in Zukunft leben wollen?

      Dennis Wilms nimmt die Zuschauer wöchentlich mit auf Entdeckungsreise: In die Tiefen der Ozeane, in die geheimnisvolle Welt des Körpers, in die entlegenen Winkel des Weltraums.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 07.10.17
      04:25 - 04:58 Uhr (33 Min.)
      33 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.05.2022