• 26.04.2020
      12:45 Uhr
      Europamagazin Bericht aus Brüssel | Das Erste
       

      Themen:

      • EU: Raus aus dem Corona-Würgegriff
      • EU: Wer soll für Corona zahlen?
      • EU: Interview mit EU-Ratspräsident Charles Michel
      • Großbritannien: Virtuelles Parlament - Reale Krise
      • Polen: Die fehlenden polnischen Pfleger*innen in Deutschland
      • Tschechien: Wo die Masken auf den Bäumen wachsen

      Moderation: Markus Preiß

      Sonntag, 26.04.20
      12:45 - 13:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • EU: Raus aus dem Corona-Würgegriff
      • EU: Wer soll für Corona zahlen?
      • EU: Interview mit EU-Ratspräsident Charles Michel
      • Großbritannien: Virtuelles Parlament - Reale Krise
      • Polen: Die fehlenden polnischen Pfleger*innen in Deutschland
      • Tschechien: Wo die Masken auf den Bäumen wachsen

      Moderation: Markus Preiß

       
      • EU: Raus aus dem Corona-Würgegriff

      Langsam fahren einige Staaten ihre Volkswirtschaften wieder hoch und lockern die Corona-Regelungen. Höchste Zeit oder hoch riskant?

      • EU: Wer soll für Corona zahlen?

      Diese Woche berieten sich die EU-Regierungschefs in einem virtuellen Gipfel darüber, wie die Corona-Kosten gestemmt werden sollen. Stellt das Ergebnis wirklich alle Länder zufrieden?

      • EU: Interview mit EU-Ratspräsident Charles Michel

      Im Interview mit EU-Ratspräsident Charles Michel sprechen wir über Streitigkeiten, Herausforderungen und Pläne für eine Zeit nach Corona.

      • Großbritannien: Virtuelles Parlament - Reale Krise

      PM Johnson ist fast wieder gesund. Ihn erwarten die erste virtuelle Parlamentssitzung mit dem neuen Labour-Chef, die Fortsetzung von Brexit und fehlende Corona-Schutzkleidung.

      • Polen: Die fehlenden polnischen Pfleger*innen in Deutschland

      Deutschland ist abhängig von Pflegekräften aus dem Ausland. Durch die Corona-Maßnahmen kommt es zu einem Engpass. Polnische Grenzen bleiben vorerst geschlossen.

      • Tschechien: Wo die Masken auf den Bäumen wachsen

      Schon seit über vier Wochen gilt in Tschechien die Maskenpflicht. Um dem Mangel an Masken entgegenzuwirken, sind die Tschechen kreativ und solidarisch geworden.

      Langweilige Eurokraten, staubtrockene Dossiers, nichts als ältere Herren in dunklen Anzügen? Europa ist ganz anders, auch wenn es sich nicht auf den ersten Blick erschließt. "Wer bin ich, und wenn ja wie viele?" - dieser Berliner Sponti-Spruch beschreibt exakt die Herausforderung und die Möglichkeiten eines geeinten Europa. Diesen Prozess begleiten, fremde Mentalitäten und Perspektiven zeigen, will das Europamagazin. Mit Reportagen, Hintergrundberichten, aktuellen Beiträgen und auch Glossen werden die Unterschiede, aber auch die Gemeinsamkeiten spürbar.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 26.04.20
      12:45 - 13:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.06.2020