• 20.01.2020
      19:45 Uhr
      Wissen vor acht - Zukunft Mücken ausrotten? Für immer? | Das Erste
       

      Mücken sind lästig und übertragen zudem Krankheiten, die in bestimmten Fällen tödlich ausgehen können. Genforscher arbeiten nun an Methoden, die es erlauben könnten, bestimmte Mückenarten einfach auszurotten. Was es damit auf sich hat und ob der Mensch überhaupt das Recht hat, Tierarten komplett zu eliminieren, hinterfragen Anja Reschke und Adrian Pflug bei „Wissen vor acht - Zukunft“.

      Montag, 20.01.20
      19:45 - 19:50 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      Mücken sind lästig und übertragen zudem Krankheiten, die in bestimmten Fällen tödlich ausgehen können. Genforscher arbeiten nun an Methoden, die es erlauben könnten, bestimmte Mückenarten einfach auszurotten. Was es damit auf sich hat und ob der Mensch überhaupt das Recht hat, Tierarten komplett zu eliminieren, hinterfragen Anja Reschke und Adrian Pflug bei „Wissen vor acht - Zukunft“.

       

      In "Wissen vor acht - Zukunft" hinterfragt die Journalistin Anja Reschke ("Panorama") zukunftsweisende Technologien und Erfindungen für die Gesellschaft von morgen.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.06.2021