• 17.11.2019
      23:35 Uhr
      Bericht vom Parteitag der Grünen Moderation: Tina Hassel | Das Erste
       

      Wo stehen die Grünen und wofür? Während das Umfragehoch anhält und die Mitgliederzahlen steigen, wächst der Druck auf die Partei, sich jenseits des Klima-Themas zu positionieren. Ist die Bündnispartei, die schon als mögliche neue „Volkspartei“ gehandelt wird, bereit, Regierungsverantwortung zu übernehmen?
      Auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld debattieren die Grünen über den künftigen Kurs ihrer Wirtschafts- und Klimapolitik. Aber wie stellt sich die Ökopartei in außen-, sicherheits- und wirtschaftspolitischen Fragen auf? Und wer wird die Grünen in die kommende Bundestagswahl führen?
      Im Interview: Annalena Baerbock

      Sonntag, 17.11.19
      23:35 - 23:50 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Wo stehen die Grünen und wofür? Während das Umfragehoch anhält und die Mitgliederzahlen steigen, wächst der Druck auf die Partei, sich jenseits des Klima-Themas zu positionieren. Ist die Bündnispartei, die schon als mögliche neue „Volkspartei“ gehandelt wird, bereit, Regierungsverantwortung zu übernehmen?
      Auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld debattieren die Grünen über den künftigen Kurs ihrer Wirtschafts- und Klimapolitik. Aber wie stellt sich die Ökopartei in außen-, sicherheits- und wirtschaftspolitischen Fragen auf? Und wer wird die Grünen in die kommende Bundestagswahl führen?
      Im Interview: Annalena Baerbock

       

      Wo stehen die Grünen und wofür? Während das Umfragehoch anhält und die Mitgliederzahlen steigen, wächst der Druck auf die Partei, sich jenseits des Klima-Themas zu positionieren. Ist die Bündnispartei, die schon als mögliche neue „Volkspartei“ gehandelt wird, bereit, Regierungsverantwortung zu übernehmen?

      Auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld debattieren die Grünen über den künftigen Kurs ihrer Wirtschafts- und Klimapolitik. Aber wie stellt sich die Ökopartei eigentlich in außen-, sicherheits- und wirtschaftspolitischen Fragen auf? Wie steht es um die innerparteilichen Konflikte über die künftige Strategie der Partei, die nach außen konsequent Geschlossenheit demonstriert? Und wer wird die Grünen in die kommende Bundestagswahl führen?

      Diese und andere Fragen sind Thema im 15-minütigen „Bericht vom Parteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“, den Das Erste am Sonntag, 17. November, um 23:35 Uhr sendet. Als Gesprächsgast stellt sich Annalena Baerbock den Fragen von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio.

      Die Sendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.11.2020