• 26.06.2019
      22:00 Uhr
      Plusminus Das Wirtschaftsmagazin Moderation: Christian Nitsche | Das Erste
       

      Themen:

      • Lade-Hemmung bei der Elektro-Mobilität
      • Rentner: Graue Wohnungsnot droht
      • Mailkonto gehackt und erpresst – alles nur fake?
      • G20-Gipfel: Im Kalten Wirtschaftskrieg

      Mittwoch, 26.06.19
      22:00 - 22:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 21:45

      Themen:

      • Lade-Hemmung bei der Elektro-Mobilität
      • Rentner: Graue Wohnungsnot droht
      • Mailkonto gehackt und erpresst – alles nur fake?
      • G20-Gipfel: Im Kalten Wirtschaftskrieg

       
      • Lade-Hemmung bei der Elektro-Mobilität

      "Wer elektrisch fährt, muss leidensfähig sein", so Gregor Kolbe vom Verbraucherzentrale Bundesverband gegenüber Plusminus. "Tarifchaos" beim Strompreis, defekte öffentliche Ladesäulen und rechtliche Hürden beim Einbau von privaten Ladestationen in Gemeinschaftsgaragen – einfach ist beim E-Auto nichts.
      Die Bundesregierung hat ihr Ziel, bis 2020 eine Million Elektro-Autos auf die Straße zu bringen, weit verfehlt. Trotz finanzieller Kaufanreize durch Bund, Länder und Kommunen waren Anfang dieses Jahres gerade mal gut 80.000 elektrische Pkw in Deutschland zugelassen. Von einer gut ausgebauten Ladeinfrastruktur und einem einheitlichen Preisgefüge wie bei Verbrennern ist das Land noch meilenweit entfernt. "Plusminus" über Bremsschwellen, die den Ausbau der E-Mobilität verlangsamen.

      • Rentner: Graue Wohnungsnot droht

      Der Bedarf an Wohnraum steigt in Deutschland. Zusätzlich schreitet die Alterung voran. Und das stellt künftige Rentnerinnen und Rentner vor große Herausforderungen: Wo künftig leben, wenn die Mieten in Ballungsräumen immer weiter steigen? Eine graue Wohnungsnot droht. Erste Symptome lassen sich in Städten wie München schon entdecken: Dort finden sich Seniorinnen zu Wohngemeinschaften zusammen. Wer weniger fit und darauf angewiesen ist, gepflegt zu werden, für den ist ein Heimplatz in Deutschland vielfach unerschwinglich. Ein Besuch in einem tschechischen Altenheim zeigt: Für manche kann das eine Lösung sein.

      • Mailkonto gehackt und erpresst – alles nur fake?

      Dein Mail-Konto wurde angegriffen, dein Computer gekapert, zahle 382 Euro oder deine Daten werden im Netz veröffentlicht: Solche Erpresser-Mails tragen als Absender die eigene E-Mail-Adresse, der Angriff wirkt deshalb absolut glaubhaft. Panik macht sich breit. Doch in der Regel entpuppt sich alles als ein mieser Trick, nur das muss man wissen. "Plusminus" demonstriert, wie leicht man den Absender einer Mail fälschen kann, und zeigt, wie viele darauf hereinfallen und zahlen. In wenigen Tagen nehmen die Erpresser Tausende Euros ein, die Ermittlungsbehörden sind weitgehend machtlos.

      • G20-Gipfel: Im Kalten Wirtschaftskrieg

      Die Androhung von Handelszöllen, selbst gegenüber Verbündeten, ist für den US-Präsidenten Donald Trump längst zu einem legitimen außenpolitischen Instrument geworden. Besonders gegenüber China, aber auch der EU hat er Zölle umgesetzt und droht mit weiteren. Die Reaktion sind oft Gegenzölle. Gleichzeitig baut China seine internationale Machtstellung aus – zum Beispiel durch den strategischen Kauf von High-Tech-Unternehmen in Europa und besonders in Deutschland. Die Bundesregierung wiederum verstärkt ihre Blockaden gegen die chinesische Einkaufstour. Laut Experten sind wir längst in einem sich zuspitzenden kalten Wirtschaftskrieg. Kann der beim G20-Gipfel im japanischen Osaka diese Woche noch entschärft werden?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2019