• 24.05.2019
      22:00 Uhr
      Schimanski: Muttertag Spielfilm Deutschland 1998 | Das Erste
       

      Die Mutter eines jungen Söldners, der in den Jugoslawienkrieg gezogen und dort angeblich gefallen ist, will Gewissheit über den Tod ihres Sohnes haben. Ein einfacher Fall, wie Schimanski anfänglich denkt. Er fährt nach Kroatien in das kleine Städtchen, aus dem das letzte Lebenszeichen des Jungen kam, und nimmt dort seine Ermittlungen auf. Doch schnell stößt er auf eine Mauer aus Angst und Schweigen. Hinter der Sache scheint mehr zu stecken, als Schimanski anfänglich annahm, denn irgendjemand hat ein sehr ernsthaftes Interesse daran, seine Recherchen zu behindern. Notfalls mit Gewalt ...

      Freitag, 24.05.19
      22:00 - 23:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Die Mutter eines jungen Söldners, der in den Jugoslawienkrieg gezogen und dort angeblich gefallen ist, will Gewissheit über den Tod ihres Sohnes haben. Ein einfacher Fall, wie Schimanski anfänglich denkt. Er fährt nach Kroatien in das kleine Städtchen, aus dem das letzte Lebenszeichen des Jungen kam, und nimmt dort seine Ermittlungen auf. Doch schnell stößt er auf eine Mauer aus Angst und Schweigen. Hinter der Sache scheint mehr zu stecken, als Schimanski anfänglich annahm, denn irgendjemand hat ein sehr ernsthaftes Interesse daran, seine Recherchen zu behindern. Notfalls mit Gewalt ...

       

      Stab und Besetzung

      Horst Schimanski Götz George
      Christian Wörner Sylvester Groth
      Dr. de Koning Johan Leysen
      Tobias Schrader Steffen Wink
      Julia Schäfer Suzanne von Borsody
      Scholl Robert Viktor Minich
      Krieger Matthias Redlhammer
      Marie-Claire Denise Virieux
      Frau Wörner Eleonore Weisgerber
      Regie Mark Schlichter
      Musik Klaus Wagner
      Kamera Markus Hausen
      Buch Horst Vocks

      Die Mutter eines jungen Söldners (Sylvester Groth), der in den Jugoslawienkrieg gezogen und dort angeblich gefallen ist, will Gewissheit über den Tod ihres Sohnes haben. Ein einfacher Fall, wie Schimanski (Götz George) anfänglich denkt. Er fährt nach Kroatien in das kleine Städtchen, aus dem das letzte Lebenszeichen des Jungen kam, und nimmt dort seine Ermittlungen auf. Doch schnell stößt er auf eine Mauer der Angst und des Schweigens. Hinter der Sache scheint mehr zu stecken, als Schimanski anfänglich annahm, denn irgendjemand hat ein sehr ernsthaftes Interesse daran, seine Recherchen zu behindern. Notfalls mit Gewalt ...

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 24.05.19
      22:00 - 23:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019