• 18.02.2019
      22:55 Uhr
      Weltspiegel extra: Machtkampf in Venezuela Film von Xenia Böttcher | Das Erste
       

      Xenia Böttchers Reportage zeigt den erbitterten Machtkampf zwischen Opposition und Regierung in Venezuela. Ein Land mit zwei Präsidenten:
      Der eine, Nicolas Maduro, stützt sich auf das Militär und gefälschte Wahlen. Der andere, Juan Guaido, selbsternannter Übergangspräsident, unterstützt durch die Massen in Venezuela und durch viele Regierungen, unter ihnen die USA. Es ist ein Machtkampf,in dem der Jugend womöglich eine Schlüsselrolle zufällt.

      Montag, 18.02.19
      22:55 - 23:10 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 22:54
      Neu im Programm

      Xenia Böttchers Reportage zeigt den erbitterten Machtkampf zwischen Opposition und Regierung in Venezuela. Ein Land mit zwei Präsidenten:
      Der eine, Nicolas Maduro, stützt sich auf das Militär und gefälschte Wahlen. Der andere, Juan Guaido, selbsternannter Übergangspräsident, unterstützt durch die Massen in Venezuela und durch viele Regierungen, unter ihnen die USA. Es ist ein Machtkampf,in dem der Jugend womöglich eine Schlüsselrolle zufällt.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 18.02.19
      22:55 - 23:10 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 22:54
      Neu im Programm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.11.2019