• 17.08.2014
      16:30 Uhr
      Ratgeber: Auto - Reise - Verkehr Moderation: Michael Antwerpes | Das Erste
       

      Themen:

      • Kahlschlag: Mit der Kettensäge gegen Alleebäume
      • Mietwagenschäden: das Geschäft mit der Eigenbeteiligung
      • Reiseerleichterung - die neue Onlineplattform QIXXIT
      • Parkprobleme: Welche Rechte haben Autofahrer im Parkhaus?
      • Öko-Camping: Mit mehr Umweltbewusstsein in den Urlaub

      Sonntag, 17.08.14
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Kahlschlag: Mit der Kettensäge gegen Alleebäume
      • Mietwagenschäden: das Geschäft mit der Eigenbeteiligung
      • Reiseerleichterung - die neue Onlineplattform QIXXIT
      • Parkprobleme: Welche Rechte haben Autofahrer im Parkhaus?
      • Öko-Camping: Mit mehr Umweltbewusstsein in den Urlaub

       
      • Kahlschlag: Mit der Kettensäge gegen Alleebäume

      Rund 600 Autofahrer sterben pro Jahr durch einen Aufprall an einen Baum. Hinzu kommt eine große Zahl von Schwerverletzten. Unfallorte sind Land- und Bundesstraßen. Je schmaler die Straße, desto höher das Unfallrisiko. Die Gründe, warum es zu diesen schweren Unfällen kommt, sind vielfältig: Ausweichen vor Wild, mal eben ein schneller Blick aufs Handy und vor allem: überhöhte Geschwindigkeit.

      • Mietwagenschäden: das Geschäft mit der Eigenbeteiligung

      Die Fahrt mit dem Mietwagen kann böse enden, wenn ein Mieter für Schäden aufkommen soll, die er angeblich verursacht hat. Durch die Eigenbeteilung wird das schnell zum teuren Ärgernis. Dabei stärken Gerichte die Rechte der Verbraucher.

      • Reiseerleichterung - die neue Onlineplattform QIXXIT

      Das Kind hat einen eigenartigen Namen: Qixxit. Dahinter versteckt sich eine neue Mobilitätsplattform der Bahn. Per Smartphone oder PC sollen Reisende künftig die perfekte Verbindung finden - egal mit welchem Verkehrsmittel. Klappt das?

      • Parkprobleme: Welche Rechte haben Autofahrer im Parkhaus?

      Wie viel Zeit bleibt nach dem Bezahlen zum Verlassen des Parkhauses? Was passiert, wenn der Parkschein verloren geht? Und wie breit darf sich ein Autofahrer machen, wenn er nicht auf einen einzelnen Parkplatz passt? Wir haben nachgefragt.

      • Öko-Camping: Mit mehr Umweltbewusstsein in den Urlaub

      Camping ist per se eine umweltfreundliche Urlaubsvariante. Inzwischen gibt es aber auch mehr als 200 Öko-Campingplätze in Deutschland. Sie werben mit einem entsprechenden Siegel. Aber was bedeutet diese Auszeichnung? Ratgeber Auto-Reise-Verkehr stellt den Campingpark Seehof am Schweriner See in Mecklenburg-Vorpommern vor - aus zwei Gründen: Er ist der erste Campingplatz, der von unabhängigen Experten als klimafreundlicher Betrieb Europas ausgezeichnet wurde. Und die Betreiber gehören dem Verein Ecocamping e.V. an.

      Der ARD-Ratgeber informiert über alle "mobilen" Themen, klärt auf, gibt Entscheidungshilfen und deckt Missstände auf. Mal knallhart und investigativ, mal unterhaltsam, mal mit kleinen Geheimtipps, jedenfalls immer unabhängig und mit vielen Informationen rund ums Autofahren und Reisen.

      Wird geladen...
      Sonntag, 17.08.14
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021