• 15.02.2019
      02:10 Uhr
      Toni Costa - Kommissar auf Ibiza: Der rote Regen Spielfilm Deutschland 2011 | Das Erste
       

      Nach erfolgreichen Jahren bei der Hamburger Mordkommission übernimmt Toni Costa den Posten des Hauptkommissars auf seiner Heimatinsel Ibiza. Der rätselhafte Tod einer reichen deutschen Witwe führt ihn ins Milieu einer mondänen Schönheitsklinik. Seinem zwielichtigen Onkel „El Cubano“, der als Insel-Pate überall die Finger im Spiel hat, sind die Schnüffeleien seines Neffen ein Dorn im Auge. Gegen dessen Widerstände nimmt Toni die exklusive Privatklinik des Frauenschwarms Dr. Schönbach ins Visier, der ein eher unschönes Geheimnis verbirgt.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.02.19
      02:10 - 03:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Nach erfolgreichen Jahren bei der Hamburger Mordkommission übernimmt Toni Costa den Posten des Hauptkommissars auf seiner Heimatinsel Ibiza. Der rätselhafte Tod einer reichen deutschen Witwe führt ihn ins Milieu einer mondänen Schönheitsklinik. Seinem zwielichtigen Onkel „El Cubano“, der als Insel-Pate überall die Finger im Spiel hat, sind die Schnüffeleien seines Neffen ein Dorn im Auge. Gegen dessen Widerstände nimmt Toni die exklusive Privatklinik des Frauenschwarms Dr. Schönbach ins Visier, der ein eher unschönes Geheimnis verbirgt.

       

      Stab und Besetzung

      Toni Costa Hardy Krüger jr.
      Elena Navarra Edita Malovcic
      Karen Delgado Katja Woywood
      Dr. Schönbach Siemen Rühaak
      Martina Kluge Sylvia Leifheit
      Franziska Haitinger Sabine Vitua
      El Cubano Burkhard Driest
      Bischof Antonio Putignano
      Andrés Lopez Santander Hansjürgen Hürrig
      Benedict Grone Bernhard Piesk
      Dr. Torres Bruno F. Apitz
      Hausmeister Gabriel Ramon
      Ingrid Scholl Karin de Muer
      Regie Michael Kreindl
      Musik Titus Vollmer
      Kamera Theo Müller
      Buch Mathias Klaschka

      Toni Costa (Hardy Krüger jr.), auf Ibiza aufgewachsen, hat lange Zeit bei der Hamburger Mordkommission gearbeitet. Nun zieht es den Kommissar auf seine Heimatinsel zurück, wo er im Auftrag seines neuen Chefs Santander (Hansjürgen Hürrig) die Korruption bekämpfen soll. Sein erster Einsatz konfrontiert ihn mit dem mysteriösen Tod der reichen Witwe Ingrid Scholl (Karin de Muer), die in ihrem Luxusapartment erschlagen wurde. Die Mittfünfzigerin war Patientin des bekannten plastischen Chirurgen Dr. Schönbach (Siemen Rühaak). Bei den Ermittlungen gegen den arroganten Promi-Arzt gerät Toni mit seinem verhassten Onkel „El Cubano“ (Burkhard Driest) aneinander. Der einflussreiche Insel-Pate besitzt Anteile an Schönbachs Klinik und will daher die Ermittlungen seines Neffen verhindern, weil er eine Rufschädigung des Unternehmens befürchtet. Unversehens ist Toni in ein Netz aus Intrigen und Bestechung verstrickt. Mit dem Tod von Ingrid Scholls Freundin Franziska (Sabine Vitua) gerät der junge Witwentröster Benedict Grone (Bernhard Piesk) in Verdacht, der mit beiden Frauen ein Verhältnis hatte. Santander ist von der raschen Lösung des Falles begeistert, doch Toni hat das merkwürdige Gefühl, etwas übersehen zu haben: Mussten die Frauen etwa sterben, weil sie ein Druckmittel gegen den ehrenwerten Dr. Schönbach in der Hand hatten? Der Kommissar durchleuchtet die Vergangenheit des charismatischen Arztes und stößt dabei auf ein wohlbehütetes Geheimnis. Dadurch gerät plötzlich auch Tonis Freundin Karen (Katja Woywood) in Lebensgefahr.

      Der mediterrane Krimi über die Welt der plastischen Chirurgie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Burkhard Driest. Hardy Krüger jr. ist wie geschaffen für die Figur des sympathischen Ermittlers Toni Costa. Burkhard Driest selbst überzeugt in einer Nebenrolle als finsterer Mafioso „El Cubano“. Außerdem sind Edita Malovcic als Costas Partnerin und Katja Woywood in der Rolle seiner Freundin, der Journalistin Karen Delgardo, zu sehen. Zum hochkarätigen Ensemble zählen außerdem Hansjürgen Hürrig und Siemen Rühaak als Schönheitschirurg. Michael Kreindl inszenierte auf der Baleareninsel Ibiza – auf der auch Burkhard Driest lebt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.02.19
      02:10 - 03:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2019