• 16.11.2013
      22:15 Uhr
      Musikantenstadl Andy Borg präsentiert bekannte und beliebte Interpreten | Das Erste
       

      Willkommen in der bunten Welt des Zirkus: Gastgeber Andy Borg lädt dieses Mal zu einer spektakulären Show in die St. Jakobshalle nach Basel ein. Neben hochkarätigen musikalischen Gästen wie den Kastelruther Spatzen, dem Nockalm Quintett oder Anita & Alexandra Hofmann begrüßt Andy Borg auch Artisten des Jugendcircus Basilisk und des bekannten Young Stage International Circus Festival Basel. Gäste: Kastelruther Spatzen, Nockalm Quintett, Oesch´s die Dritten, Carlo Brunners Superländlerkapelle, Anita & Alexandra Hofmann, Markus Wolfahrt, Top Secret Drum Corps, Isartaler Hexen, Zillertaler Mander, Willerthaler, Geschwister Weber

      Samstag, 16.11.13
      22:15 - 00:30 Uhr (135 Min.)
      135 Min.

      Willkommen in der bunten Welt des Zirkus: Gastgeber Andy Borg lädt dieses Mal zu einer spektakulären Show in die St. Jakobshalle nach Basel ein. Neben hochkarätigen musikalischen Gästen wie den Kastelruther Spatzen, dem Nockalm Quintett oder Anita & Alexandra Hofmann begrüßt Andy Borg auch Artisten des Jugendcircus Basilisk und des bekannten Young Stage International Circus Festival Basel. Gäste: Kastelruther Spatzen, Nockalm Quintett, Oesch´s die Dritten, Carlo Brunners Superländlerkapelle, Anita & Alexandra Hofmann, Markus Wolfahrt, Top Secret Drum Corps, Isartaler Hexen, Zillertaler Mander, Willerthaler, Geschwister Weber

       

      Die drittgrößte Stadt der Schweiz hat eine langjährige Zirkustradition. Was liegt also näher, als den Schlager- und Volksmusik-Zirkus mit dem der wagemutigen Artisten und Akrobaten zusammenzulegen? Für Sänger und Gastgeber Andy Borg geht damit ein lang gehegter Kindheitstraum in Erfüllung: Ich freue mich darauf, einmal einen Zirkus-Clown spielen zu dürfen. Das ist Teil und Ausdruck meiner Liebe zum Zirkus."
      Manege frei heißt es auch für die Kastelruther Spatzen, das Nockalm Quintett, Markus Wolfahrt, ehemals Frontmann der Klostertaler, Anita und Alexandra Hofmann und die Zillertaler Mander. Die Willerthaler reisen aus dem benachbarten Elsass an und aus der Umgebung von Regensburg kommen die Isartaler Hexen - acht Powerfrauen, die 1999 im "Musikantenstadl" entdeckt wurden.
      Ein Heimspiel haben Oesch's die Dritten, die ebenfalls ihre Karriere dort starteten. Mit Carlo Brunners Superländlerkapelle und dem Top Secret Drum Corps sind zwei weitere Schweizer Musikgruppen zu Gast. Im Talentwettbewerb um den diesjährigen Stadlstern" treten die Geschwister Weber an - Maya, Doris und Sandra, drei junge Mädchen aus Reigoldswil.
      Für einzigartiges Zirkusflair sorgen die kleinen Akrobaten des Jugendcircus Basilisk und der 25-jährige Tarek Rammo aus den Niederlanden vom Young Stage International Circus Festival.
      Mit von der Partie sind natürlich auch Heißmann & Rassau alias Waltraud & Mariechen, die für viel Wirbel als Zirkus-Clowns sorgen - vor allem, weil sie ihre Späße mit dem Stadl-Gastgeber Andy Borg machen.
      Das zirzensische musikalische Rahmenprogramm der Sendung zaubern auch dieses Mal wieder Wolfgang Lindner Jr. und seine Jungen Stadlmusikanten.

      Wird geladen...
      Samstag, 16.11.13
      22:15 - 00:30 Uhr (135 Min.)
      135 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023