• 31.10.2013
      16:10 Uhr
      Das Waisenhaus für wilde Tiere (71) Abenteuer Afrika | Das Erste
       

      Wer auf Harnas die Schicht der "fence patrol", also der Zaunkontrolle, hat, muss früh aufstehen. Ab 5.30 Uhr werden die Außengehege angefahren. Jeden Morgen wird überprüft, ob in der Nacht Schäden an den Elektrozäunen entstanden sind. Besonders bei den Raubkatzen ist Sicherheit erstes Gebot. Beruhigend, dass der Elektrozaun bei den Löwen und Leoparden in Ordnung ist. Gestern ist ein neues Waisenkind angekommen - der Kudu Quincy, knapp einen Monat alt. Nun hat er seine erste Nacht im "Waisenhaus für wilde Tiere" hinter sich. Die Volontäre Lena und Vanessa wollen wissen, wie es ihm geht.

      Donnerstag, 31.10.13
      16:10 - 17:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Wer auf Harnas die Schicht der "fence patrol", also der Zaunkontrolle, hat, muss früh aufstehen. Ab 5.30 Uhr werden die Außengehege angefahren. Jeden Morgen wird überprüft, ob in der Nacht Schäden an den Elektrozäunen entstanden sind. Besonders bei den Raubkatzen ist Sicherheit erstes Gebot. Beruhigend, dass der Elektrozaun bei den Löwen und Leoparden in Ordnung ist. Gestern ist ein neues Waisenkind angekommen - der Kudu Quincy, knapp einen Monat alt. Nun hat er seine erste Nacht im "Waisenhaus für wilde Tiere" hinter sich. Die Volontäre Lena und Vanessa wollen wissen, wie es ihm geht.

       

      Einer der Stars der Farm ist die blinde Meerkatze Audrey. Bei ihren Vorbesitzern lebte sie in einer dunklen Kiste. Als sie wieder an die Sonne kam, verlor sie ihr Augenlicht. Obwohl niemand weiß, wann sie genau auf die Welt kam, feiern die Volontäre heute Audreys Geburtstag. Das lässt sich auch die Chefin nicht entgehen. Ein Geburtstagsständchen dürfte nach Audreys Geschmack sein - die Volontäre wollen ihr zeigen, wie sehr sie ihr Schicksal berührt.

      Und ein Noteinsatz für Tierarzt Dr. Wolfram Rietschel. Harnas-Mitarbeiter Johan hat ein krankes Tier gefunden - ein kleines Nilkrokodil. Harnas verfügt über eine Tierklinik, in der kleinere Eingriffe vorgenommen werden können. Alles ein bisschen improvisiert, aber es erfüllt seinen Zweck. Es könnte gut sein, dass das Kleine von einem seiner Geschwister gebissen wurde.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 31.10.13
      16:10 - 17:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021