• 17.12.2018
      02:55 Uhr
      Die Killer-Brigade Spielfilm USA 1989 (The Package) | Das Erste
       

      Berlin, Ende der 80er Jahre. Während der Abrüstungsgespräche zwischen Amerika und Russland auf deutschem Boden kommt es zu einem blutigen Attentat. Entgegen der offiziellen Version glaubt der erfahrene Sergeant Johnny Gallagher jedoch nicht, dass Terroristen hinter dem Anschlag stecken. Bald darauf entkommt ein verhafteter US-Soldat aus Gallaghers Gewahrsam. Die folgende Jagd führt Gallagher nach Chicago, wo er einem Attentatsplan auf die Spur kommt, dessen Drahtzieher in den höchsten Kreisen des Militärs sitzen - die nichts unversucht lassen, um den lästigen Offizier auszuschalten.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 17.12.18
      02:55 - 04:35 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

      Berlin, Ende der 80er Jahre. Während der Abrüstungsgespräche zwischen Amerika und Russland auf deutschem Boden kommt es zu einem blutigen Attentat. Entgegen der offiziellen Version glaubt der erfahrene Sergeant Johnny Gallagher jedoch nicht, dass Terroristen hinter dem Anschlag stecken. Bald darauf entkommt ein verhafteter US-Soldat aus Gallaghers Gewahrsam. Die folgende Jagd führt Gallagher nach Chicago, wo er einem Attentatsplan auf die Spur kommt, dessen Drahtzieher in den höchsten Kreisen des Militärs sitzen - die nichts unversucht lassen, um den lästigen Offizier auszuschalten.

       

      Stab und Besetzung

      Sergeant Johnny Gallagher Gene Hackman
      Lieutenant Col Eileen Galagher Joanna Cassidy
      Thomas Boyette Tommy Lee Jones
      Colonel Glen Whiacre John Heard
      Milan Delich Dennis Franz
      Regie Andrew Davis
      Musik James Newton Howard
      Kamera Frank Tidy
      Buch John Bishop

      Ende der 1980er Jahre beginnen die Fronten im Kalten Krieg zwischen Ost und West allmählich zu tauen. Im noch geteilten Berlin treffen sich hochrangige Militärs aus Amerika und der Sowjetunion zu Abrüstungsverhandlungen. Dabei kommt es zu einem blutigen Attentat auf einen wichtigen Vertreter der US-Delegation. Der für die Sicherung des Geländes zuständige Master Sergeant Johnny Gallagher (Gene Hackman) muss sich vom Geheimdienst schwere Vorwürfe gefallen lassen - doch anders als seine Vorgesetzten glaubt er nicht, dass eine Terrorgruppe hinter den Morden steckt. Für ihn trägt die Aktion eindeutig eine militärische Handschrift.

      Kurz darauf wird Gallagher abkommandiert, einen inhaftierten Army-Sergeant namens Henke (Tommy Lee Jones) von Deutschland in die USA zu überstellen. Kaum in Amerika gelandet, kann der Häftling entkommen. Gallagher beginnt Nachforschungen anzustellen und findet schnell heraus, dass er getäuscht wurde: In Wahrheit handelt es sich bei dem Flüchtigen um den einst hoch dekorierten Special-Forces-Soldaten Thomas Boyette. Warum aber sollte Boyette eine andere Identität annehmen? Und wo befindet sich der echte Henke?

      Mit Hilfe seiner Exfrau Eileen (Joanna Cassidy), die als Colonel Zugang zu wichtigen Informationen hat, versucht Gallagher, Licht in die Affäre zu bringen. Doch es gibt einflussreiche Männer, denen die Nachforschungen ein Dorn im Auge sind. Mehrere Zeugen und Informanten fallen Mordanschlägen zum Opfer, auch Gallagher und Eileen entgehen nur knapp einem Killerkommando. Die Spurensuche führt die beiden schließlich nach Chicago, wo die Präsidenten Russlands und Amerikas demnächst ein Abrüstungsabkommen unterzeichnen wollen. Alles deutet darauf hin, dass dieses Gipfeltreffen das nächste Anschlagsziel der Verschwörer ist.

      Der Thriller von Andrew Davis setzt neben packend inszenierten Actionszenen auf eine intelligent konstruierte Geschichte, die mit immer neuen, überraschenden Enthüllungen aufwartet. Der zweifache Oscar-Preisträger Gene Hackman findet als abgeklärter und unbeugsamer Sergeant eine echte Paraderolle. Mit seiner Filmpartnerin Joanna Cassidy hatte er wenige Jahre zuvor schon in dem Drama „Under Fire" vor der Kamera gestanden. Oscar-Preisträger Tommy Lee Jones, sonst eher auf die Verkörperung knorriger Gesetzeshüter spezialisiert, beeindruckt als kühl kalkulierender Killersoldat. Gedreht wurde der Film an Originalschauplätzen unter anderem in Berlin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 17.12.18
      02:55 - 04:35 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.08.2019