• 21.04.2017
      03:50 Uhr
      extra 3 Das Satiremagazin mit Christian Ehring | Das Erste
       

      Was hat Erdogan nicht alles gemacht, um sein Referendum zu gewinnen? 90 Prozent der Medien gleichgeschaltet, das Parlament entmachtet, Kritiker verhaftet, oppositionelle Politiker eingesperrt. Wer es mit solchen Repressionen nur auf 51 Prozent bringt, hat nicht zwingend das Zeug zum Diktator. Weitere Themen:

      • Oliver Kalkofe - Laudatio für Recep Tayyip Erdogan
      • Die Messe für Despoten - Despotika 2017
      • Realer Irrsinn: Die Möwen-Roboter der Uni Kiel
      • Song für Kim Jong Un
      • Johannes Schlüter: Modedroge Zucker
      • Max Giermann als Sigmar Gabriel
      • Trump Today (3) - Nachrichten, die Donald Trump gefallen
      • und vieles mehr

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.04.17
      03:50 - 04:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Was hat Erdogan nicht alles gemacht, um sein Referendum zu gewinnen? 90 Prozent der Medien gleichgeschaltet, das Parlament entmachtet, Kritiker verhaftet, oppositionelle Politiker eingesperrt. Wer es mit solchen Repressionen nur auf 51 Prozent bringt, hat nicht zwingend das Zeug zum Diktator. Weitere Themen:

      • Oliver Kalkofe - Laudatio für Recep Tayyip Erdogan
      • Die Messe für Despoten - Despotika 2017
      • Realer Irrsinn: Die Möwen-Roboter der Uni Kiel
      • Song für Kim Jong Un
      • Johannes Schlüter: Modedroge Zucker
      • Max Giermann als Sigmar Gabriel
      • Trump Today (3) - Nachrichten, die Donald Trump gefallen
      • und vieles mehr

       

      Die Türkei hat sich entschieden. Das Referendum ist durch. Erdogans Präsidialsystem wird kommen. Erdogan fühlt sich nun legitimiert, aus der Türkei eine Diktatur zu machen, weil er 51 Prozent Ja-Stimmen bekommen hat. Wow!

      Und was hat Erdogan nicht alles gemacht, um die Wahl zu gewinnen? 90 Prozent der Medien gleichgeschaltet, das Parlament entmachtet, Kritiker verhaftet, oppositionelle Politiker eingesperrt. Wer es mit solchen Repressionen nicht auf 90% bringt, hat nicht zwingend das Zeug zum Diktator.

      Es soll ja bei der Wahl auch noch zu Unregelmäßigkeiten gekommen sein. Die Wahlkommission hat kurzfristig nicht offiziell zugelassene Wahlunterlagen für gültig erklärt. Selbst als Deniz Yücel im Gefängnis geheiratet hat, soll sein Ja-Wort fürs Referendum gezählt haben. Erdogan will von Unregelmäßigkeiten nichts wissen. Er selbst habe seine 5.000 Wahlzettel alle vollkommen korrekt ausgefüllt.

      Weitere Themen der Sendung:

      • Oliver Kalkofe - Laudatio für Recep Tayyip Erdogan
      • Die Messe für Despoten - Despotika 2017
      • Realer Irrsinn: Die Möwen-Roboter der Uni Kiel
      • Song für Kim Jong Un
      • Johannes Schlüter: Modedroge Zucker
      • Max Giermann als Sigmar Gabriel
      • Trump Today (3) - Nachrichten, die Donald Trump gefallen
      • und vieles mehr

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2019