• 05.06.2013
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein - Seelitz 792-teilige deutsche Jugendserie 1998-2013 | KiKA
       

      381. Teil
      382. Teil

      Mittwoch, 05.06.13
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      381. Teil
      382. Teil

       

      381. Teil
      Sophie ist außer sich vor Wut! Margareta hat nämlich den anderen Mädchen von ihrer Hexen-Vision erzählt, obwohl die Freundin ihr versprochen hatte, mit niemandem über ihr dunkles Geheimnis zu reden. Klar, dass Billi in den Streit ihrer beiden Zimmerkameradinnen hineingerät. Kann sie mit Hilfe von Verena zwischen den Freundinnen vermitteln? Unabhängig davon laufen die Vorbereitungen für die Mädchen-Hexenparty auf Hochtouren und zwar immer unter Beobachtung der Jungs, die eigentlich von dieser Veranstaltung ausgeschlossen sind.Kurz nach dem grandiosen Auftritt der Jungstars Jaro und Henni in der Disco "Pink" ist dort Paul vom Dorfpolizisten wegen des Verkaufs von Raubkopien festgenommen worden. Wurde er verpfiffen? Droht ihm etwa eine Gefängnisstrafe? Die ehemaligen Bandmitglieder der "Fourtunes", Jaro und Henni, haben dagegen sagenhaftes Glück: Dank ihrer rührigen Managerin Joana dürfen sie auf einen Plattenvertrag hoffen. Kommt das Duo mit dem Musik-Produzenten Marschner überein? Es wären die nächsten großen Schritte auf der Karriereleiter.Im Seelitzer Wald treibt ein Feuerteufel sein Unwesen. Ein vermummter Unbekannter hat dort einen Hochsitz abgefackelt. Umgehend werden die Ermittlungen aufgenommen. So eine Gelegenheit lässt sich die Schloss Einstein-Spürnase Tinka natürlich nicht entgehen. Kann die Hobbydetektivin Kommissar Schneider wieder unterstützen und ihm helfen, Licht ins Dunkel rund um die Brandstiftung zu bringen?

      382. Teil
      Sophie fühlt sich von Margareta, die deren Hexenvisionen ausgeplaudert hatte, verraten und verkauft: Wütend kippt sie mitten in der Kunst-AG ein Glas Malwasser über der vermeintlichen Klatschtante aus, dabei wollte Margareta ihr eigentlich nur helfen. So kann es mit Sophies Überreaktionen nicht weitergehen. Billi, Verena und die anderen Mädchen wollen das Verhalten der "Hexe" nicht mehr länger tolerieren. Sie konzentrieren sich stattdessen lieber auf die Vorbereitungen für die Walpurgisnacht-Party. Da würden Chui und Lukas auch gerne hin, da aber nur Mädchen zugelassen sind, stehen ihre Chancen eher schlecht. Es sei denn, die Jungs hätten noch einen rettenden Einfall.Feuerwehrmann Leon zeigt gegenüber Tinka auffällig großes Interesse am aktuellen Stand der Polizei-Ermittlungen im Brandstiftungsfall rund um den abgefackelten Hochsitz im Seelitzer Wald. Hat er etwas mit der Sache zu tun? Spürnase Tinka bleibt in der Regel nichts verborgen. Sie hat mit dem am Tatort aufgefundenen Taschenmesser und den Schuhabdrücken des Feuerteufels noch zwei Asse im Ärmel. Wer könnte ein Motiv für eine so fiese Tat gehabt haben? Steckt tatsächlich Leon dahinter? Oder gar ein anderer Einsteiner?Die Dorfkids stehen ganz anderen Problemen gegenüber: Ihre Schulzeit nähert sich dem Ende zu und langsam gilt es, geeignete Ausbildungsplätze zu finden und Berufswünsche Realität werden zu lassen. Otto ist schon einen Schritt weiter. Er weiß genau, was er will, nämlich unbedingt Mechatroniker werden und irgendwann an Formel Eins-Flitzern schrauben. Laut Berufs-Eignungstest wäre David ein guter Krankenpfleger. Das sieht er selbst anders. Ob er mit Hilfe von "Tourismusexpertin" Sara neue berufliche Perspektiven für sich entdeckt?

      Turbulent geht es auf der etwas anderen, brandenburgischen Internatschule "Schloss Einstein" zu: Der mal heitere, mal stressige Schulalltag, die spannenden und lustigen Abendteuer und die Freundschaften oder Liebeleien der Schüler stehen im Mittelpunkt des Geschehens.Klar, dass es hier oft drunter und drüber geht, wenn ein chemischer Versuch der jungen Wissenschaftler in die Luft oder ein ulkiger Schulstreich glatt daneben geht. Romantisch wird es bei der ersten Liebe oder dem ersten Kuss. Doch die Realität holt die Schloss "Einsteinler" und die Kids aus dem benachbarten Dorf Seelitz ein, wenn die Scheidung der Eltern droht, das väterliche Unternehmen bankrott geht oder ein Schulfreund dringend Hilfe braucht.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 05.06.13
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023