• 02.06.2013
      16:00 Uhr
      Willis VIPs Reportage-Reihe für Kinder und Erwachsene | KiKA
       

      Der Urwalddoktor Albert Schweitzer

      Sonntag, 02.06.13
      16:00 - 16:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Der Urwalddoktor Albert Schweitzer

       

      Stab und Besetzung

      Produktion megaherz film und fernsehen / BR / RBB
      Moderation Willi Weitzel

      Der Urwalddoktor Albert Schweitzer
      Er war ein Multitalent und wollte Menschen helfen. Also studierte Albert Schweitzer eben auch noch Medizin, weil das die Bedingung seines Arbeitgebers war, um nach Afrika gehen zu dürfen. Doktor der Theologie und der Philosophie war der Pfarrerssohn bereits. Willis heutiger VIP ist ein Mann, der vor rund 100 Jahren etwas zu dieser Zeit Unglaubliches tat: Er reiste in den afrikanischen Dschungel und baute ein Krankenhaus, gemeinsam mit seinen Patienten. Viele hatten Lepra, eine Krankheit, gegen die es 1913 noch keine wirksamen Medikamente gab. Wer sich angesteckt hatte, wurde meistens von der Familie und aus der Dorfgemeinschaft verstoßen. In Lambaréné, einem Ort im heutigen Gabun, verhalf Albert Schweitzer tausenden Kranken zu Hoffnung und Heilung. Sonja Poteau arbeitete 5 Jahre lang in Lambaréné mit Albert Schweitzer. Heute leitet sie das Museum in Günsbach, das an den berühmten Elsässer erinnert. Gerne berichtet sie dem Reporter, wie es war, mit Albert Schweitzer zu arbeiten und führt ihn durch die Räume seines ehemaligen Wohnhauses. "Ehrfurcht vor dem Leben", das war das Prinzip nach dem Albert Schweitzer lebte und arbeitete, erfährt Willi. Für sein Lebenswerk, die Gründung des Urwaldhospitals in Lambaréné, das heute noch besteht, erhielt Albert Schweitzer den Friedensnobelpreis. Acht Jahre vor seinem Tod, 1957, wurde er Namensgeber für die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer. Kinder, die aus schwierigen Familienverhältnissen stammen, sollen hier eine Chance auf ein besseres Leben bekommen. Willi ist zu Besuch in einem der Kinderdorfhäuser in Neubeuern. Maren und ihr Mann Alexander leben hier mit 2 eigenen und 6 aufgenommen Kindern. Jedes Kind hat ein eigenes Zimmer, im Tob-Raum kann alles auf den Kopf gestellt werden, gegessen wird immer gemeinsam am großen Tisch. Jeden Tag auf's Neue versuchen Maren und Alexander, allen Kindern das zu geben, was jeder Mensch braucht: Geborgenheit, Vertrauen und Zuversicht. Ganz im Sinne Albert Schweitzers.

      Willis VIPs ist die neue Reportagereihe mit Willi Weitzel für Kinder und Erwachsene. Willis VIPs, das sind Menschen, die nicht nur Geschichten erzählen, sondern auch selbst Geschichte machen. Promis aus der Welt der Politik, Wirtschaft, Religion, Wissenschaft, Kultur, aber auch des Sports und der Unterhaltung. Willi zeigt, was diese Menschen zu Vips macht, zu "very important persons". Und darüber hinaus, was diese Vips zu Menschen macht.

      Wird geladen...
      Sonntag, 02.06.13
      16:00 - 16:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022