• 08.11.2018
      11:35 Uhr
      Doki 104-teilige kanadische Animationsserie 2012 | KiKA
       

      40. Drachenfest in Japan
      41. Tokios tapsige Roboter

      Donnerstag, 08.11.18
      11:35 - 12:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      40. Drachenfest in Japan
      41. Tokios tapsige Roboter

       

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= KiKA
      Hund Doki gründet mit seinen Freunden, dem Otter Rico, dem Ameisenbär Otto, der Fliege Mundi, der Ziege Gabi und dem Flamingo Anabella den Internationalen Entdecker-Club. Wenn immer sie eine Frage haben oder etwas über fremde Kulturen und Orte wissen wollen, treffen sie sich in ihrem Clubhaus oder fliegen gleich mit Ottos Wasserflugzeug quer durch die Welt, um ihre Neugier zu stillen und den Antworten selbst nachzugehen.
      Über seinen Laptop kann Doki auf ein Netzwerk an anderen Clubmitgliedern zurückgreifen, die über die ganze Erde verstreut und nur allzu gerne bereit sind, Doki und seinen Freunden zu helfen.
      Wenn dann am Ende jeder Folge der Wissensdurst gestillt ist, bekommt jeder Teilnehmer der Expedition einen von Anabella handbemalten Aufkleber, der alle an das zurückliegende Abenteuer erinnern soll.
      40. Drachenfest in Japan
      Gabi hat einen Drachen in Form eines Schmetterlings gebaut. Doch was immer sie auch anstellt, der Drachen will nicht in die Lüfte aufsteigen. Also muss ein Experte für Flugdrachen ran! Dazu fliegt Team Doki in die japanische Stadt Hamamatsu. Denn dort findet jedes Jahr ein Drachenflugwettbewerb statt.
      Regie: Brandon Lloyd
      Buch: Karen Moonah u.a.
      Produktion: Portfolio Entertainment
      41. Tokios tapsige Roboter
      Bei Otto und Mundi geht Sicherheit vor. Deshalb müssen sie ihr Flugzeug immer gut warten und überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Rico hat in einem Buch gelesen, dass es immer mehr Roboter gibt, die diese Arbeiten ausführen. Um herauszufinden, wie schlau Roboter wirklich sind, und zu welchen Arbeiten sie fähig sind, fliegt Team Doki nach Tokio in eine Roboterwerkstatt.
      Regie: Brandon Lloyd
      Buch: Karen Moonah u.a.
      Produktion: Portfolio Entertainment

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= KiKA
      Hund Doki gründet mit seinen Freunden, dem Otter Rico, dem Ameisenbär Otto, der Fliege Mundi, der Ziege Gabi und dem Flamingo Anabella den Internationalen Entdecker-Club. Wenn immer sie eine Frage haben oder etwas über fremde Kulturen und Orte wissen wollen, treffen sie sich in ihrem Clubhaus oder fliegen gleich mit Ottos Wasserflugzeug quer durch die Welt, um ihre Neugier zu stillen und den Antworten selbst nachzugehen.
      Über seinen Laptop kann Doki auf ein Netzwerk an anderen Clubmitgliedern zurückgreifen, die über die ganze Erde verstreut und nur allzu gerne bereit sind, Doki und seinen Freunden zu helfen.
      Wenn dann am Ende jeder Folge der Wissensdurst gestillt ist, bekommt jeder Teilnehmer der Expedition einen von Anabella handbemalten Aufkleber, der alle an das zurückliegende Abenteuer erinnern soll.
      40. Drachenfest in Japan
      Gabi hat einen Drachen in Form eines Schmetterlings gebaut. Doch was immer sie auch anstellt, der Drachen will nicht in die Lüfte aufsteigen. Also muss ein Experte für Flugdrachen ran! Dazu fliegt Team Doki in die japanische Stadt Hamamatsu. Denn dort findet jedes Jahr ein Drachenflugwettbewerb statt.
      Regie: Brandon Lloyd
      Buch: Karen Moonah u.a.
      Produktion: Portfolio Entertainment
      41. Tokios tapsige Roboter
      Bei Otto und Mundi geht Sicherheit vor. Deshalb müssen sie ihr Flugzeug immer gut warten und überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Rico hat in einem Buch gelesen, dass es immer mehr Roboter gibt, die diese Arbeiten ausführen. Um herauszufinden, wie schlau Roboter wirklich sind, und zu welchen Arbeiten sie fähig sind, fliegt Team Doki nach Tokio in eine Roboterwerkstatt.
      Regie: Brandon Lloyd
      Buch: Karen Moonah u.a.
      Produktion: Portfolio Entertainment

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 08.11.18
      11:35 - 12:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.05.2020