• 27.02.2013
      15:25 Uhr
      What's up, Warthogs! - Die West Hill Highschool News 20-teilige kanadische Comedyserie 2011 | KiKA
       

      5. Schlechte Quoten
      6. Das Spielfingersyndrom

      Mittwoch, 27.02.13
      15:25 - 16:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 15:24
      Dolby Kinderprogramm

      5. Schlechte Quoten
      6. Das Spielfingersyndrom

       

      5. Schlechte Quoten
      Laut einer Umfrage schlafen die Zuschauer von "What's up, Warthogs" regelmäßig bei der Show ein. Laney ruft eine Fokus-Gruppe ins Leben, die die Ursachen für die einschläfernde Wirkung erforschen soll. Dabei bekommen sich die vier Macher der Show gewaltig in die Haare. Mr. Denovi ordnet an, dass jeder von ihnen seine eigene Show machen und das Publikum entscheiden soll, welche Show die Beste ist. Da keiner der Solisten wirklich das Rennen macht, steht die Sendung kurz vor dem Aus.Originaltitel: "Out of Focus"

      6. Das Spielfingersyndrom
      Eric und Charlie sind total aus dem Häuschen. Der berühmte Videospieler Dex Kubrick soll als Gast in ihre Show kommen. Als Eric Dex vor laufender Kamera bittet, seine phänomenalen Spielfähigkeiten unter Beweis zu stellen, ziert sich der Spielstar. Also drückt Eric ihm den Joystick mit Nachdruck in die Hand. Dabei bricht sich Dex einen Finger und verlässt entsetzt die Show. Eric muss zusehen, wie er die Nummer wieder gerade biegt. Originaltitel: "The Fall of Warty"

      Eric Ortiz ist Präsident des Videoclubs der West Hill Highschool, deren Schüler nach dem Schulmaskottchen, einem Warzenschwein, Warthogs genannt werden. Zum Beginn des neuen Schuljahres will Eric die drögen High School TV-Nachrichten relaunchen, doch die strahlende Premiere endet in der totalen Katastrophe. Der geschockte Club-Leiter Mr. Denovi will Eric nur unter der Bedingung die Sendung weiter machen lassen, dass er sich als Co-Moderatorin die "perfekte" Victoria Jagger an die Seite holt. Das Problem ist nur, dass sie Erics Hassobjekt Nummer Eins ist. Die gemeinsame Show der Erzfeinde kommt derart gut an, dass sie von nun an "gemeinsam" die perfekte Show liefern müssen. Das ist leichter gesagt als getan, hält Eric Victoria für die durchtriebene Selbstbezogenheit in Person, und sie findet Eric unerzogen, albern und unausstehlich. Entsprechend lassen die beiden keine Chance aus, um den anderen der Lächerlichkeit preiszugeben. Sie kämpfen um den ersten Platz im Studio, wer welche Ansage machen darf, wer den besseren Auftritt hat. Nicht immer, wenn das rote Licht angeht, ist der Streit am Moderatorentisch schon beendet. Einzig der Kampf für die Sendung und gegen die Schülerzeitung und deren bornierten Chefredakteur Theodore "Teddy" Chadwick IV eint die Streithähne - für kurze Zeit. Unterstützt werden die beiden Moderatoren von Charlie, dem durchgeknallten, aber genialen Videocutter. Als Erics bester Freund steht er ihm treu zur Seite, lebt parallel aber seine eigentümlichen Extravaganzen aus, indem er Aliens in der Schule ortet oder Geister im Studio vermutet, die sich als Waschbären entpuppen. Mit dem 12jährigen Genie Laney, die als Aufnahmeleiterin die organisatorischen Fäden des Studios zusammenhält, ist das "What's up Warthogs!"-Team komplett. Gemeinsam bestehen die vier scheinbar unvereinbaren Highschool-Schüler die Herausforderungen des Redaktionslebens, die absurdesten Abenteuer des Schulalltags und erleben wahre Freundschaft.Originaltitel: "What's up, Warthogs!"Titellied gesungen von Ian Lefeurve

      Wird geladen...
      Mittwoch, 27.02.13
      15:25 - 16:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 15:24
      Dolby Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2021