• 27.02.2013
      08:50 Uhr
      Kleiner Roter Traktor 75-teilige britische Puppentrickserie 2003-2006 | KiKA
       

      73. Zu kalt für Schnee
      74. Landleben
      75. Willkommen zu Hause

      Mittwoch, 27.02.13
      08:50 - 09:25 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      73. Zu kalt für Schnee
      74. Landleben
      75. Willkommen zu Hause

       

      73. Zu kalt für Schnee
      Draußen ist es so kalt, dass die Wassertröge auf der Weide eingefroren sind. Wie kann Jan dies in Zukunft verhindern? Stumpy unternimmt mit Max und Emma einen Ausflug an den See. Der ist leider noch nicht zugefroren, weil dies kleine Wellen an der Oberfläche verhindern. Es beginnt zu schneien, und Stumpi beeilt sich, mit den Kindern nach Hause zu kommen. Unterwegs rutschen sie jedoch von der vereisten Fahrbahn und müssen auf Rettung warten. Jan und der kleine rote Traktor kommen rechtzeitig zu Hilfe. Aber Jans Problem mit den vereisten Wassertrögen ist noch immer nicht gelöst.

      74. Landleben
      Das Tor von Jans Weide steht offen und seine Kühe sind entlaufen. Jan und der kleine rote Traktor gehen sie suchen. Sie treffen auf Max und Emma, die bereits zwei Kühe gefunden haben. Da klingelt Jans Telefon: Eine Kuh frisst grade alle Schokoriegel bei Walter auf, und eine andere bringt Herrn Tormanns Wäsche durcheinander. Jan beeilt sich, die Tiere abzuholen. Max und Emma lernen indessen Victoria kennen, die mit ihren Eltern Urlaub in Plätscherbach macht. Sie geht auf Jans Weide und lässt das Tor hinter sich offen stehen. Ob Victoria die Regeln des Landlebens nicht so recht kennt?

      75. Willkommen zu Hause
      Stumpi kommt ganz aufgeregt bei Familie Tormann angefahren und kracht in die frisch aufgehängte Wäsche. Dabei wollte er doch nur für eine Überraschungsparty werben, die er gerne mit allen veranstalten möchte, um Jan und dem kleinen roten Traktor dafür zu danken, dass sie über die Jahre immer jedem geholfen haben. Emma findet die Idee super und will Max und ihren Eltern Bescheid sagen. Stumpi beauftragt Herrn Junker, Jan hinzuhalten, während er mit Walter und Nicola den Gösselhof für die Party herrichtet. Hoffentlich wird die Überraschungsparty ein Erfolg.

      Sein Name verrät, der Kleine Rote Traktor ist klein. Andere würden darunter wohl leiden. Nicht so der Kleine Rote Traktor vom Gösselhof. Denn zusammen mit seinem Freund Jan, dem Bauern vom Gösselhof, hat er noch jedes Problem aus der Welt geschafft und jede Aufgabe zu Ende gebracht. Mutig, hilfsbereit und voller Tatendurst erledigt der Kleine Rote Traktor nicht nur die Arbeit auf dem Hof, sondern hilft auch seinen Freunden Jan, Stumpi, Elsie, Walter und Nicola. Am meisten freut er sich, wenn bei seinen Abenteuern die beiden Kinder Emma und Max dabei sind. Dann wird es nämlich immer besonders lustig oder spannend. Sei es, wenn er mit Jan Stumpi von einem Flügel der Windmühle herunter hilft, wenn er das Rätsel um die lauten Gasexplosionen löst, oder wenn er Jan und die Kinder vor einem riesigen heranrollenden Heuballen rettet. Manchmal helfen ihm auch seine Freunde Ernter, Flitzer, Schleppi und Rosti. Am Ende ist es immer der Kleine Rote Traktor mit Jan, deren Hilfsbereitschaft und Einsatz die Geschichten zu einem guten Ende führen. Da können der eitle Herr Junker vom Gutshof und sein riesiger Traktor Großer Blauer versuchen, was sie wollen, denn: Du musst nicht groß sein, um gut zu sein!Originaltitel: "Little Red Tractor"

      Wird geladen...
      Mittwoch, 27.02.13
      08:50 - 09:25 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021