• 10.02.2013
      08:10 Uhr
      Caspers Gruselschule 26-teilige amerikanisch-indisch-britisch-französische 3D-Animationsserie 2006-2009 | KiKA
       

      11. Weihnachtserschrecken
      Die Ewigkeitsuhr
      12. Umzugsboykott
      Eine Königin für Ra

      Sonntag, 10.02.13
      08:10 - 08:50 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      11. Weihnachtserschrecken
      Die Ewigkeitsuhr
      12. Umzugsboykott
      Eine Königin für Ra

       

      11. Weihnachtserschrecken
      Weihnachten steht vor der Tür, auch in der Gruselschule. Die Schüler freuen sich auf die Bescherung durch den Scherenmann. In diesem Jahr ist es Trainer Frankenstein, der diese Rolle übernimmt. Casper allerdings freut sich vor allem auf das Weihnachtsfest mit seinem Freund Jimmy und kann es kaum erwarten, nach Deedstown zu kommen. Doch Alder und Dash haben sich die für Schüler eine besondere Aufgabe ausgedacht: Nur wer es schafft, einem Fleischie das Weihnachtsfest zu verderben, darf die Schule verlassen...

      Die Ewigkeitsuhr
      Mit Hilfe ihrer Kristallkugelüberwachung haben Alder und Dash Casper dabei erwischt, wie er Geschenke an das Personal verteilt hat. Während Casper auf seine Bestrafung wartet, entdeckt er eine Uhr und drückt versehentlich auf eine Knopf. Plötzlich scheint die ganze Welt still zu stehen. Casper drückt auf einen zweiten Knopf und alles geht weiter wie zuvor. Aufgeregt erzählt er seinen Freunden davon. Die wollen ihm zunächst nicht glauben, bis Casper es ihnen beweist. Schnell spricht sich die Neuigkeit unter den Schülern herum und jeder will nun seinen Nutzen aus der Ewigkeitsuhr schlagen.

      12. Umzugsboykott
      Mr. Bradley will mit der Familie Deedstown verlassen, weil er als Vertreter hier nicht mehr genug verdient. Ein kleines Nest in der Einöde soll ihm neue Perspektiven eröffnen. Jimmy ist entsetzt. Um seinem Freund zu helfen, ist Casper sogar bereit, das zu tun, was er am meisten verabscheut: Leute erschrecken. Zusammen mit Mantha, Ra und Wolfie vertreibt er Maklerin und Kaufinteressenten. Doch Mr. Bradley hält fest an seinem Entschluss und sucht eigenhändig nach einem Käufer. Auch den Umzug selbst können die Schreckenswesen nicht verhindern. Es scheint, dass Casper und Jimmy nun endgültig voneinander Abschied nehmen müssen.

      Eine Königin für Ra
      Winter in der Gruselschule macht niemandem so recht Spaß; einziger Lichtblick ist der jährliche Frostball, bei dem ein Ballkönig und eine Ballkönigin gewählt werden. Während sich Casper einfach nur auf das Ereignis freut, ist es für Ra eine ernste Angelegenheit: Er, der niemals mehr König werden kann, will zumindest Frostballkönig werden. In seiner Aufregung und seinem Ehrgeiz verhält er sich so unhöflich, dass keines der Mädchen seine Ballpartnerin sein will. Am Ende bleibt nur die ungestüme Harpy, die eine anstrengende und mitunter schmerzhafte Tanzpartnerin ist.

      Casper, das kleine Gespenst ist einfach zu nett für die Schreckenswelt. Deshalb haben seine drei Onkel beschlossen, ihn auf die Gruselschule zu schicken. Die Gruselschule unterscheidet sich erheblich von den Schulen der "Fleischies", wie die Schreckenswesen die Menschen nennen. Hier sitzen Werwölfe, Mumien, Skelette, Vampire, Zombies und alles was es sonst noch alles an Gruselwesen gibt in den Schulbänken. Anstatt Kameradschaft und Teamgeist zu fördern, sollen die Schüler der Gruselschule zu fiesen, gemeinen Ungeheuern erzogen werden. Jedes unfaire Verhalten gegenüber Mitschülern wird belohnt, Freundlichkeit und Rücksicht dagegen kritisiert, wenn nicht sogar bestraft. Und Kontakt zu den Fleischies ist absolut verboten, außer natürlich wenn es darum geht, ihnen Angst und Schrecken einzujagen... Hier passt der kleine gutmütige Casper offenbar ganz und gar nicht hinein, heißt sein bester Freund doch Jimmy und ist ein Menschenskind. Aber auch in der Schreckenswelt findet Casper dank seiner Liebenswürdigkeit und Hilfsbereitschaft schnell gute Freunde. Vor allem Ra, der Pharaonensohn und das freundliche Zombiemädchen Mantha halten zu ihm, wenn sein schlimmster Widersacher, der hinterhältige kleine Vampir Tatch, ihn wieder mal in die Falle locken oder anschwärzen will. Auch das doppelköpfige Rektorenpaar Alder und Dash würde den "unbelehrbaren" Casper gerne von der Schule verweisen. Aber Casper hat einen mächtigen Fürsprecher: Kibosh, Herrscher der Schreckenswelt. Das Kinderbuch "Casper, the Friendly Ghost" von Seymour Reit und Joe Oriolo erschien erstmalig 1939. Sechs Jahre später entstand bereits der erste Zeichentrickfilm. Seitdem sind Caspers Geschichten unzählige Male verfilmt worden und das freundliche Gespenst hat sich zu einer der beliebtesten und bekanntesten Zeichentrickfiguren der Welt entwickelt. Die 26 neuen Folgen sind ein Remake der bekannten Serie zum 70. Jahrestag seines ersten Erscheinens.Originaltitel: "Casper's Scare School"

      Wird geladen...
      Sonntag, 10.02.13
      08:10 - 08:50 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023