• 12.02.2013
      12:30 Uhr
      Mimis Plan 39-teilige kanadische Zeichentrickserie 2000-2003 | KiKA
       

      34. Ein neuer Brock
      Ein verflixt hoher Preis

      Dienstag, 12.02.13
      12:30 - 12:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      34. Ein neuer Brock
      Ein verflixt hoher Preis

       

      34. Ein neuer Brock
      Mimi und Elaine sind überrascht, als ihnen der Klassenrabauke Brock gesteht, einen Brieffreund im Internet zu haben. Laut Brock ist dieser Brieffreund, der sich "Cyberseelenverwandter" nennt, der einzige Mensch, der ihn versteht. Jetzt wollen sich die beiden zum ersten Mal persönlich treffen. Das ist für Brock ein Problem, denn er hat sich in seinen E-Mails als gepflegten, rücksichtsvollen Drei-Plus-Schüler beschrieben - eine Beschreibung, die nichts mit der Realität zu tun hat. Mimi bietet Brock an, ihn in einen neuen, besseren Menschen zu verwandeln. Zum einen hat sie Mitleid mit ihm, zum anderen hofft sie, dass die Schule ein angenehmerer Ort sein wird, wenn sie aus Brock einen wohlerzogenen, friedlichen Jungen gemacht hat.

      Ein verflixt hoher Preis
      Wieder einmal müssen von Mimi und ihren Mitschülern Fotos fürs Jahrbuch gemacht werden. Mimi, die findet, dass es bisher nur schreckliche Fotos von ihr gegeben hat, will nichts dem Zufall überlassen. Perfekt gestylt erscheint sie zum Fototermin. Ausgerechnet jetzt ergießt sich unglücklicherweise der Inhalt einer Coladose über sie und bringt sie in eine verzweifelte Lage. In ihrer Not bittet sie Sincerity, ihr mit ein paar Sachen auszuhelfen. Dafür muss Mimi Sincerity allerdings versprechen, bis zum Ende des Schuljahres als deren Dienerin zu fungieren. Nur darauf fixiert, auf dem Foto im Jahrbuch gut auszusehen, gibt Mimi ihr Ehrenwort, Sincerity zu dienen. Sie ahnt nicht, auf was sie sich einlässt, denn Sincerity erweist sich als echte Sklaventreiberin ...

      Mimi ist elf und glaubt, die Welt habe ein profundes Problem: insgesamt ist das Leben, das Universum und der ganze Rest ja ganz schön, aber im Grunde genommen ist die ganze Veranstaltung extrem armselig gemanagt. Und weil Mimi das Talent hat, Dinge nicht allein so zu sehen, wie sie sind, sondern so, wie sie sein sollten, hat sie einen Masterplan: sie wird das Management der Welt in die Hand nehmen. Egal ob es darum geht, ihrem Loser-Bruder eine Freundin zu verschaffen, ein weltweit operierendes Zitronenlimonade-Imperium aufzubauen oder seltene Kröten vor dem Aussterben zu bewahren: Mimi hat garantiert einen Plan.Info: Ausgezeichnet mit dem Pulcinella Prize 2001 für "Best TV Series for Children"

      Wird geladen...
      Dienstag, 12.02.13
      12:30 - 12:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.04.2023