• 11.02.2013
      11:25 Uhr
      Roary, der Rennwagen 104-teilige britische Stopp-Trick-Animationsserie 2007-2010 | KiKA
       

      61. Eselsstärken
      62. Fridolin hat Heimweh

      Montag, 11.02.13
      11:25 - 11:45 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Dolby Kinderprogramm

      61. Eselsstärken
      62. Fridolin hat Heimweh

       

      61. Eselsstärken
      Roary, Maxi und Felgi besuchen Fridolin. Dort erzählt ihnen Bauer Knolle von der Zeit, als es noch keine Autos gab. Maxi und Felgi machen sich über Pferdekutschen und die gute alte zeit lustig. Als sie allerdings kurz darauf in einem Graben festsitzen und nur Emil und der alte Fridolin sie herausziehen können, ändern sie ihre Meinung.

      62. Fridolin hat Heimweh
      Fridolin ist von seiner Arbeit bei Bauer Knolle gelangweilt. Er möchte gerne einmal etwas Anderes tun und etwas Aufregendes erleben. Roary lädt ihn ein, bei ihnen in der Werkstatt zu übernachten. Zunächst hat Fridolin noch Riesenspaß, aber später kann er nicht einschlafen und bekommt schreckliches Heimweh.

      Roary, ein pfiffiger kleiner, hellroter Rennwagen lebt mit seinen Auto-Freunden im Silbertal-Rennstall. Sein größter Traum ist es, eines Tages das schnellste und beste Auto des Landes zu werden. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg.Als jüngster der Rennwagen, noch dazu mit einem ausgeprägten Sinn für Unfug, fehlt Roary oft der nötige Ernst für das Renngeschäft. Statt ernsthaft zu trainieren, saust er lieber mit seinen Freunden Maxi, Tinto, Felgi und Cici über die Wiesen oder zettelt kleine Wettrennen gegen seinen größten Konkurrenten Maxi an. Nur allzu oft enden seine Abenteuer im Chaos. Aber niemand in Silbertal kann dem liebenswerten Roary lange böse sein, schon gar nicht sein väterlicher Freund und Berater, Chefmechaniker Chris. Er glaubt an Roary, gibt ihm Tipps und begleitet ihn auf seinem Weg hin zu einem erfolgreichen Rennwagen. Auch Marsha, die Rennstall-Managerin und Herr Dampfarelli, der Rennstallbesitzer unterstützen Roary."Roary, der Rennwagen" ist die Geschichte eines kleinen Autos, das noch viel lernen muss, um eines Tages ein erfolgreicher Rennwagen zu sein. Erfunden von David Jenkins, entwickelte Keith Chapman ("Bob, der Baumeister", "Fifi and the Flowertots") mit seiner Firma Chapman Entertainment die Idee und das Design für eine neue rasante Serie, die von der renommierten Produktionsfirma Cosgrove Hall Films als Stopp-Trick-Animation umgesetzt wurde.

      Wird geladen...
      Montag, 11.02.13
      11:25 - 11:45 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Dolby Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.02.2023