• 27.12.2012
      16:20 Uhr
      Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen deutscher Hexenfilm 2004 | KiKA
       

      Auf Bibi Blocksberg, die pfiffige Junghexe aus Neustadt, warten nach ihrem ersten preisgekrönten Kino-Abenteuer im zweiten Spielfilm neue Herausforderungen:Nachdem sich Bibi intensiv mit der Vervollkommnung ihrer Hexenkünste, dafür aber viel zu wenig mit ihrem Mathematik-Pensum beschäftigt hat, ist ihre Versetzung in die nächste Klasse stark gefährdet. Unter Protest muss sie die Entscheidung ihrer Eltern hinnehmen, Versäumtes durch konsequentes Büffeln im Sommerinternat auf Schloss Altenberg nachzuholen.

      Donnerstag, 27.12.12
      16:20 - 18:00 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

      Auf Bibi Blocksberg, die pfiffige Junghexe aus Neustadt, warten nach ihrem ersten preisgekrönten Kino-Abenteuer im zweiten Spielfilm neue Herausforderungen:Nachdem sich Bibi intensiv mit der Vervollkommnung ihrer Hexenkünste, dafür aber viel zu wenig mit ihrem Mathematik-Pensum beschäftigt hat, ist ihre Versetzung in die nächste Klasse stark gefährdet. Unter Protest muss sie die Entscheidung ihrer Eltern hinnehmen, Versäumtes durch konsequentes Büffeln im Sommerinternat auf Schloss Altenberg nachzuholen.

       

      Ihre Zimmergenossin dort findet Bibi echt ätzend und auch der zerstreute Schuldirektor Professor Bartels kann ihre Stimmung kaum heben. Ein seltsames Rätsel, das er mit Hilfe seines mathematischen Fachwissens zu lösen versucht, fesselt die ganze Aufmerksamkeit dieses Sonderlings. Doch bald ist auch Bibi einem Geheimnis auf der Spur: Ihrer neuen Freundin und Mitschülerin Elea, die bei einem Unfall ihre Eltern verloren hat und im Rollstuhl sitzt, muss geholfen werden - auch wenn es nach den geltenden Standesregeln für gute Hexen verboten ist, in menschliche Schicksale einzugreifen! Doch wenn es darum geht, der besten Freundin zu helfen, pfeift Bibi natürlich auf die Regeln. Gibt es nicht die Sage vom wundertätigen Eulenstaub, der ausgerechnet in den Höhlen unter Schloss Altenberg verborgen sein soll und dessen Heilkraft jeder Hexenkunst überlegen ist?Auf welch abenteuerliche Schwierigkeiten sie sich damit einlässt, ist Bibi anfangs nicht klar. Wie könnte sie auch ahnen, dass ihre persönliche Erzfeindin, die böse Hexe Rabia von Katzenstein, mittlerweile in einer dramatischen Flucht aus ihrem Verbannungsort, dem Gruselmoor, ausgebrochen ist und wegen seiner magischen Kraft ebenfalls auf der Suche nach dem Eulenstaub ist? Aus dem will sie den größten Nutzen für sich ziehen und zugleich die ganze verdammte Familie Blocksberg endgültig erledigen. Tarnen und Täuschen sind die Methoden, die Rabia höchst erfolgreich anwendet. Schuldirektor Bartels, Bernhard Blocksberg und zunächst selbst Bibi sind für sie eine leichte Beute. Erst in einem dramatischen Showdown in den Gängen des unterirdischen Labyrinths kann der Kampf zwischen Gut und Böse entschieden und das Geheimnis der blauen Eulen gelüftet werden.

      Info: Dieser zweite Bibi-Spielfilm hat ein Millionen-Publikum im Kino erreicht und die Fernsehausstrahlung verspricht Filmvergnügen für die ganze Familie.

      Auszeichnungen: 1. Preis der Kinderjury beim Chicago-Filmfest 2005, Kindermedienpreis "Der weiße Elefant' 2005 für Franziska Buch (Regie) und Sidonie von Krosigk (Titelrolle).

      Wird geladen...
      Donnerstag, 27.12.12
      16:20 - 18:00 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.03.2021